Kaiapo
Fachantiquariat für Ethnologie der Naturvölker
Kaiapo-Logo

Inh.: Georg Gerwing


Am Balgenstück 12b
D - 33611 Bielefeld

Telefon: +49 (0)521 / 87 47 39
Fax: +49 (0)521 / 87 12 49

E-Mail: kaiapo@web.de


Es werden 59 Bücher angezeigt.
Mit STRG+F können Sie die Browsersuche öffnen.
Bataviaasch Genootschap van Kunsten ; Department van Oorlog in Nederlandsch-Indie (Hrsg.) Verslag van de Militaire Exploratie van Nederlandsch-Nieuw-Guinee 1907 - 1915. Weltevreden, Landsdrukkerij, 1920. EA. Mit 166 fotogr. Abb. auf Tafeln, teils gefaltet, teils mehrfach gefaltet; 8 mehrfach gefaltete Farbkarten im Buch, 4 weitere, sehr große, mehrfach gefaltete Farbkarten (75x66cm) in Tasche am Buchende sowie weitere 10 'Schetsen', d.s. Zeichnungen auf Tafeln, teils gefaltet. IV, 440 S. 4°. OGLn.-Band mit Rücken- und Deckelgoldprägung. Ausgezeichnetes Exemplar, sehr gering bestoßen, ansonsten in selten guter Erhaltung, absolut sauber und vollständig. Ein erstaunlich wenig bekanntes Werk über eine erstaunlich wenig bekannte Expedition! Dabei war eine große Zahl von Expeditionsteilnehmern bis zu 6 Jahre unterwegs im niederländischen (also westlichen) Teil Neu-Guineas und es wurden (angeblich) alle noch vorhandenen weißen Flecken auf den geo- und ethnographischen Karten besucht, erforscht und beschrieben (siehe die zahlreichen, ausgezeichneten großen Karten!). Ein Grund für den geringen Bekanntheitsgrad des Unternehmens hat sicher damit zu tun, dass keinerlei populärwissenschaftliche Werke dazu erschienen sind - was sonst eher die Regel ist. Dann erstaunt es weiterhin, dass ein derart kompaktes, detailliert-wissenschaftliches Werk ohne einen einzigen namentlichen Hinweis auf die Verfasser erschienen ist; lediglich allgemeine Hinweise auf die Mitarbeit verschiedener 'Departementen' und der 'Bataviaasch Genootschap van Kunsten' finden sich auf der Titelseite. Man kann nur aus der Teilnehmerliste heraus vermuten, dass einige naturwissenschaftlich geschulte Experten wie F.J.P.Sachse, A. Franssen Herderschee, W.K.H. Feuilletau de Bruijn oder I.M. Dumas hier federführend waren. - - Bei aller Anerkennung für die Leistungen dieser Expedition darf sicher nicht unerwähnt bleiben, dass einige hundert Tote auf Seiten der Ureinwohner vor gut einhundert Jahren anscheinend kein Grund zur Aufregung waren ebensowenig wohl wie das oft erzwungene 'Erwerben' von tausenden von Artefakten. Erst über 100 Jahre später erleben wir heute endlich, dass über die Provenienz und eventuelle Rückführung dieser Alltags- und Kunstgegenstände, Schädel etc... sowie deren eventl. Rückführung weltweit in den Völkerkundemuseen diskutiert wird.

Bestellnummer: kai1426
Preis: 330 EUR



Versandkonditionen
Bengtsson, Hjalmar. Tusen mil genom Australien. Stockholm, Bokförlaget Natur och Kultur, 1928. EA. Mit sehr zahlreichen Fotografien (ca. 90 ) im Text. 307 S. Gr. 8°. OHLdr.-Band mit marmorierten Deckeln, Vorsätzen und Schnitt. Fast völlig ohne jegliche Gebrauchsspuren, sehr guter Zustand. Sehr seltenes Buch über eine Reise quer durch Australien, von Nord nach Süd, von Süd nach Nord.

Bestellnummer: kai1421
Preis: 105 EUR



Versandkonditionen
Bijlmer, Dr. H.J.T. Tapiro Pygmies and Pania Mountain-Papuans. Leiden, Brill, 1939. EA. Mit 8 Tafeln mit sehr zahlreichen fotogr. Abb., weitere 18 fotogr. Abb. im Text sowie 3 Karten und 20 Grafiken. S. 113 - 184 plus unpag. Tafelteil. Folio-Format. Aus: Nova Guinea, Neue Serie Bd. III; Results of the Anthropological Mimika Expedition in New-Guinea 1935-36. HLn.-Band mit Pp.-Deckeln, neu eingebunden. Sehr guter, neuwertiger Zustand. Ursprünglich erschienen in 'Nova Guinea', Neue Serie, Bd. III; sehr zahlreiche Fotografien. Die etlichen Werke Bijlmers müssen heute unbedingt kritisch gesehen werden: Er war ein fokussierter Rassen-Theoretiker, seine Bücher sind voller Messwerte, Tabellen und ins anthropo-metrische gehenden Fotografien. Er glaubte an die heute endgültig überholte Vorstellung unterschiedlicher Rassen mit unterschiedlichen Wertigkeiten. Von daher kann man den Großteil seiner wissenschaftl. Arbeit heute nur noch und zum Glück als überholt bezeichnen!! Mindestens......., wenn nicht kolonialistisch, entwürdigend, kleinkariert.

Bestellnummer: kai1044
Preis: 110 EUR



Versandkonditionen
Bijlmer, H.J.T. Anthropological Results of the Dutch Scientific Central New-Guinea Expedition A° 1920, followed by an Essay on the Anthropology of the Papuans. Leiden, Brill, 1923. EA. Mit 4 Tafeln mit fotogr. Abb., 22 Fotografien im Text , 2 Falt-Karten sowie zahlreichen Diagrammen und Tabellen, teils gefaltet. 95 S. (S.355 - 450). Folio-Format 31,5x25cm. Nova Guinea. Resultats de L'Expedition Scientifique Neerlandaise a la Nouvelle-Guinee en 1920. Vol. VII. Ethnographie. Livraison IV. Obroschur. Umschlag mit Knickspuren und kleinen Einrissen, der Rücken mit Klarsicht-Klebeband überklebt; innen gut, sauber und vollständig. Es handelt sich hier um den letzten Teil des Bandes VII der umfassenden Nova-Guinea Publikationen. Selten. Die etlichen Werke Bijlmers müssen heute unbedingt kritisch gesehen werden: Er war ein fokussierter Rassen-Theoretiker, seine Bücher sind voller Messwerte, Tabellen und ins anthropo-metrische gehenden Fotografien. Er glaubte an die heute endgültig überholte Vorstellung unterschiedlicher Rassen mit unterschiedlichen Wertigkeiten. Von daher kann man den Großteil seiner wissenschaftl. Arbeit heute nur noch und zum Glück als überholt bezeichnen!! Mindestens......., wenn nicht kolonialistisch, entwürdigend, kleinkariert.

Bestellnummer: kai1379
Preis: 110 EUR



Versandkonditionen
Blackwood, Beatrice. Both Sides of Buka Passage. An ethnographic Study of social, sexual, and economic Questions in the North-Western Solomon Islands. Oxford, Clarendon, 1935. EA. Mit Frontispiez, 80 Fototafeln mit je 1-2 fotogr. Abb; etliche Zeichnungen, eine Faltkarte, eine gef. Tabelle. XXIII, 624 S. Gr. 8°. Roter OGLn.-Band mit Rücken-Goldprägung . Einband in allerbester Verfassung; auf dem Innendeckel ein unkenntlich gemachter handschriftl. Eintrag; innen zahlreiche, sehr saubere Bleistift-Unterstreichungen mit Lineal sowie ab und zu Kurzkommentare wie 'HA!' oder 'NOTE'. Ansonsten ist das Buch in ausgezeichnetem Zustand, sehr sauber, vollständig, fest in der Bindung, fast wie neu. Kein Bibliotheks-Exemplar. Umfangreiches ethnologisches Standardwerk, hervorragend mit Fotos ausgestattet. Nicht häufig.

Bestellnummer: kai1033
Preis: 195 EUR



Versandkonditionen
Burenhult, Göran. Kärlekens Öar. Möten med Kulafolket pa° Trobriandöarna. Höganas, Wiken, 1989. EA. Großformatiger Bildband mit ca. 250 sehr beeindruckender Fotos von den 'Inseln der Liebe'. 223S. 4° (28x25). OPBd. Mit goldgeprägtem Rücken. OU. Komplett wie neu; Name auf Vorsatz. Auf den Spuren Malinowskis wandelnd hat der bekannte schwedische 'Ethno-Archäologe' eine packende Gegenüberstellung der alten und der neuen Zeiten geliefert. Das Buch ist kaum zu bekommen.-----Dabei: Der Original-Klassiker von Malinowski: Das Geschlechtsleben der Wilden. EA in gutem Zustand.

Bestellnummer: kai1110
Preis: 198 EUR



Versandkonditionen
Etpison, Mandy T. Palau - Cultural History. Koror, Palau, Tkel Corp., 2004. EA. Mit hunderten von Fotografien und Zeichnungen . 254.S. Gr. 4°. OPpBd. Neuwertig, ohne Gebrauchsspuren. Von zwei erschienenen Bänden ( der andere 'Natural History' bzgl. Tier- und Pflanzenwelt ) ist dies der ethnologisch/ethnografisch interessante, mit einer Fülle von historischen Fotografien. Selten.

Bestellnummer: kai1472
Preis: 105 EUR



Versandkonditionen
Eylmann, Erhard. Die Eingeborenen der Kolonie Südaustralien. Berlin, Reimer, 1908. EA. Mit 36 teils farbigen Tafeln in Lichtdruck (Fotografien und Zeichnungen), 10 weiteren Abb. im Text, eine mehrf. gef. Karte sowie einer mehrf. gef. Tabelle. 4°. Original-Halblederband mit Lederecken und marmorierten Einband-Deckeln, Rücken-Goldprägung und Sprenkelschnitt. Leicht berieben und bestoßen, innen sehr gut, sauber, vollständig und fest in der Bindung. Sehr selten angebotenes Pionierwerk zur Anthropologie und Ethnographie der Aborigines in Australien.

Bestellnummer: kai1405
Preis: 1550 EUR



Versandkonditionen
Festetics de Tolna, Rodolphe. Vers L'Ecueil de Minicoy---Apres huit Ans dans L'Ocean Pacifique et Indien a Bord du Yacht "Le Tolna". Paris, Librairie Plon, 1904. EA. Mit 174 fotogr. Abb. auf Tafeln und im Text (plus einige wenige Zeichnungen) sowie 3 mehrfach gefalteten Karten. (3Bl.), 395 S. 4°. GLn.-Band neueren Datums mit Rückenschild. Einige sehr wenige Stockflecken, ganz wenig angeschmutzt auf 3-4 Seiten, ebensoviele Seiten mit einer Knickspur in der unteren Ecke; ansonsten sehr guter Zustand, sauber, auf hochwertigem, schweren Kunstdruckpapier, vollständig, fest in der Bindung. Das Buch ist von großer Seltenheit! Der steinreiche ungarische ?Count? Festetics de Tolna gönnte sich und seiner frisch angetrauten Ehefrau eine 8-jährige Hochzeitsreise kreuz und quer durch die Südsee sowie durch die indonesische Inselwelt. Stationen waren u.a. Hawai, Tahiti, Samoa, Fiji, Neue Hebriden, Salomonen, Bismarck-Archipel, Palau etc. Zwei fotografisch hervorragend ausgestattete Reisewerke auf Kunstdruck-Papier waren u.a. die Früchte dieser Expedition. Nach dem früher erschienenen "Chez les Cannibales" dokumentiert das hier vorliegende Werk den zweiten Teil der Reise, im Wesentlichen durch die Inselwelt Melanesiens.

Bestellnummer: kai1082
Preis: 580 EUR



Versandkonditionen
Festetics de Tolna, Rodolphe. 1. Chez Les Cannibales. Huit ans de croisiere dans l'Ocean Pacifique a bord du yacht "Le Tolna". / & 2. Vers L'Ecueil de Minicoy---Apres huit Ans dans L'Ocean Pacifique et Indien a Bord du Yacht "Le Tolna". 2 Bände. Paris, Librairie Plon, 1903. / 1904. EA. Beide Bände jeweils mit Frontispiez, weiterhin mit zusammen 372 fotogr.Abb. auf Tafeln und im Text sowie 5 Karten, eine davon gefaltet, drei weitere mehrfach gefaltet. IV, 407 S. / (3Bl.), 395 S. 4°. Beide Bände sehr dekorative HLeder-Bände mit marmorierten Deckeln (original altes Marmor-Sprenkel-Papier) und Rücken-Goldprägung. Neu geheftet und eingebunden; hervorragender Zustand, sehr sauber, keine Bibl.-Explare, keine Anstreichungen o.ä. . Karten teils minimal stockfleckig. Einziger echter Schönheitsfehler: Vortitel und Titel von 'Chez les Cannibales' in Fotokopie mit eingebunden!! Ansonsten zwei sehr schöne, gleichermaßen eingebundene Exemplare von selten guter Erhaltung. Der steinreiche ungarische ?Count? Festetics de Tolna gönnte sich und seiner frisch angetrauten Ehefrau eine 8-jährige Hochzeitsreise kreuz und quer durch die Südsee sowie durch die indonesische Inselwelt. Stationen waren u.a. Hawai, Tahiti, Samoa, Fiji, Neue Hebriden, Salomonen, Bismarck-Archipel, Palau etc. Diese zwei fotografisch hervorragend ausgestattete Reisewerke auf Kunstdruck-Papier waren u.a. die Früchte dieser Expedition.

Bestellnummer: kai1113
Preis: 1180 EUR



Versandkonditionen
Finsch, Dr. Otto. Samoafahrten, Reisen in Kaiser Wilhelms-Land und Englisch-Neu-Guinea in den Jahren 1884 u. 1885 an Bord des Dampfers 'Samoa'. Leipzig, Hirt & Sohn, 1888. EA. Mit 85 Abb. im Text und auf Tafeln (11 Tafeln, 4 davon doppelseitig) nach Originalskizzen von Dr. Finsch sowie 6 Karten. 390 S. plus Verlags-Anzeigenteil. Gr. 8°. Neuerer PpBd. mit marmorierten Deckeln und Rückenschildchen. Ausgezeichneter Zustand, sehr sauber, vollständig, fest in der Bindung. Finsch war ein äußerst vielseitig interessierter und begabter Wissenschaftler auf etlichen Gebieten, u.a. sehr genau beobachtender Ethnologe, dem wir zahlreiche der besten und teils einzigen frühen Beschreibungen der Nordküste Neu-Guineas und vor allem ihrer Bewohner verdanken

Bestellnummer: kai1295
Preis: 390 EUR



Versandkonditionen
Finsch, Otto. Südseearbeiten. Gewerbe- und Kunstfleiß, Tauschmittel und "Geld" der Eingeborenen auf Grundlage der Rohstoffe und der geographischen Verbreitung. Hamburg, L. Friederichsen & Co., 1914. EA. Mit 584 Abb. auf Tafeln (28 Tafeln s/w, 2 Tafeln farblithografisch). XII, 605 S. 4°. Abhandlungen des Hamburgischen Kolonialinstituts. Band XIV. (Reihe B. Völkerkunde, Kulturgeschichte und Sprachen, Band 9.) OBroschur, unaufgeschnitten. Broschurumschlag mit kleinen Läsuren, ansonsten ein tadelloses, unbeschnittenes Exemplar. Finsch war ein äußerst vielseitig interessierter und begabter Wissenschaftler auf etlichen Gebieten, u.a. sehr genau beobachtender Ethnologe, dem wir zahlreiche der besten und teils einzigen frühen Beschreibungen der Nordküste Neu-Guineas und vor allem ihrer Bewohner verdanken. Die hier vorliegenden 'Südseearbeiten' beziehen sich allerdings auf die Osthälfte Neuguineas sowie den gesamten Inselraum von Mikronesien, Melanesien und Polynesien. Umfassend, ausgezeichnet recherchiertes Werk, sehr selten.

Bestellnummer: kai1345
Preis: 880 EUR



Versandkonditionen
Finsch, Otto. Südseearbeiten. Gewerbe- und Kunstfleiß, Tauschmittel und "Geld" der Eingeborenen auf Grundlage der Rohstoffe und der geographischen Verbreitung. Hamburg, L. Friederichsen & Co., 1914. EA. Mit 584 Abb. auf Tafeln (28 Tafeln s/w, 2 Tafeln farblithografisch). XII, 605 S. 4°. Abhandlungen des Hamburgischen Kolonialinstituts. Band XIV. (Reihe B. Völkerkunde, Kulturgeschichte und Sprachen, Band 9.) HLn.-Band d.Z. Einband und Rücken berieben, Ecken und Kanten bestoßen, die marmorierten Deckel mit zahlreichen kleinen Kratzspuren ; Vorsätze stockfleckig , unterer Schnitt leicht angeschmutzt; der gesamte Innenteil des Werkes ist völlig sauber und in sehr gutem Zustand. Finsch war ein äußerst vielseitig interessierter und begabter Wissenschaftler auf etlichen Gebieten, u.a. sehr genau beobachtender Ethnologe, dem wir zahlreiche der besten und teils einzigen frühen Beschreibungen der Nordküste Neu-Guineas und vor allem ihrer Bewohner verdanken. Die hier vorliegenden 'Südseearbeiten' beziehen sich allerdings auf die Osthälfte Neuguineas sowie den gesamten Inselraum von Mikronesien, Melanesien und Polynesien. Umfassend, ausgezeichnet recherchiertes Werk, sehr selten.

Bestellnummer: kai1351
Preis: 720 EUR



Versandkonditionen
Government of the Commonwealth of Australia / A.J.Mullett / Forster. Report to the League of Nations on the Administration of the Territory of New-Guinea, from July, 1922, to 30th June, 1923. Melbourne, A.J. Mullett, 1924. EA. Mit sehr zahlreichen fotogr. Abb. auf Tafeln sowie etlichen Anhängen und Tabellen. 136 S. plus 94 S. Anhänge Folio-Format. OHLn.-Band Einband mit geringen Gebrauchsspuren, Innen sehr gut, sauber und vollständig. Dieser selten vollständig erhaltene Report dokumentiert besonders ausführlich die Situation der Ureinwohner, auch fotografisch.

Bestellnummer: kai0940
Preis: 120 EUR



Versandkonditionen
Hagen, Dr. B. Unter den Papua's. Beobachtungen und Studien über Land und Leute, Thier- und Pflanzenwelt in Kaiser-Wilhelmsland. Wiesbaden, C.W.Kreidel's Verlag, 1899. EA. Mit 46 Tafeln mit fotogr. Abb. 6 Bl., 327 S. Gr. 4°. HLn.-Band d.Z. mit marmorierten Deckeln und aufgezogener Original-Broschur. Einband berieben, Kanten bestoßen, teils leicht fleckig; der untere Rücken mit schwach sichtbaren Spuren eines ehemaligen Aufklebers; ebenso gibt es auf dem Titelblatt Umrisse eines Stempels sowie einige handschriftl. Ziffern und Zahlen; das Vorwort-Blatt und die folgende Seite 'Inhalts-Uebersicht' haben hinterlegte Risse in der oberen, inneren Ecke; der gesamte weitere Innenteil ist bis auf einige wenige und eher zarte Bleistift-Strichlein sehr sauber, vollständig und fest in der Bindung. Das sehr seltene Werk in guter Erhaltung. 39 der Fotos sind von Hagen gemacht worden. Der Arzt, Ethnologe und Anthropologe Bernhard Hagen war u.a. der Gründer und erste Direktor des Frankfurter Völkerkunde-Museums. Er war auch Autor und Fotograf zweier sehr seltener anthropometrischer Großwerke, die heute im Zuge der dringend notwendig erscheinenden Dekolonisierungs- und Anti-Rassismus-Debatte in neuem Licht gesehen und gelesen werden ( vgl. "Ware und Wissen", Weltkulturen Museum 2014 (Hrsg.)). Das hier vorliegende 'Unter den Papua's ' enthält nicht diese vermessenden, entwürdigenden und eine penible wissenschaftliche Herangehensweise suggerierenden Fotografien, sondern überwiegend eher feldfotografisch inszenierte Bilder aus dem Alltagsleben der 'Betroffenen'. Die auch bisweilen recht betroffen ausschauen, aber doch auch auf etlichen Fotos die Kraft, Schönheit und Würde der 'zur Schau gestellten' erahnen lassen. Der Text allerdings lässt an keiner Stelle Zweifel aufkommen, dass die hier vorgestellte 'Papua-Gesellschaft' mit ihren 'urhässlichen Gesichtern' und 'charakteristischen Judennasen' mit 'uns Culturmenschen' in keinster Weise auf eine Stufe zu stellen ist. Die gesamte ethnologisch-anthropologische Literatur muss heute neu gelesen und ihre Repräsentation in Wort und Bild neu diskutiert werden! Die Verknüpfung der Ethnologie mit Rassismus und Kolonialismus bis hin zum Völkermord liegt leider oft knapp unter der Oberfläche.

Bestellnummer: kai1487
Preis: 1470 EUR



Versandkonditionen
Hambruch, Paul. Wuvulu und Aua (Maty- und Durour-Inseln) auf Grund der Sammlung F.E.Hellwig aus den Jahren 1902 bis 1904. Hamburg, Lucas Gräfe & Sillem, 1908. EA. Mit 88 Abb. im Text (Fotografien, Zeichnungen, Karten), weitere , teils faltbare Karten sowie 375 , überwiegend fotografische Abb. auf 32 Tafeln. 156 S., 1 Bl., plus Tafelteil. Gr. 4°. Neuerer HLn.-Band mit Rücken-Goldprägung. Widmung des Verfassers auf Titel, ebenso zwei Stempel auf Titelvorder- und Rückseite; Ansonsten wie neu, sauber, vollständig, ohne Gebrauchsspuren. Äußerst selten angeboten! Wuvulu und Aua sind die beiden westlichsten Inseln des Bismarck-Archipels. Die Bevölkerung hatte zur Zeit ihrer 'Entdeckung' Ende des 19ten Jahrhunderts zahlreiche Merkmale, die sie von den anderen Ureinwohnern des übrigen Bismarck-Archipels sowie ebenso von denen Papua-Neuguineas deutlich unterschied. Zu ihrer vermuteten Herkunft ist bis in die heutige Zeit etliches an Fachliteratur erschienen (z.B. Hohnschopp, Untersuchungen zum Para-Mikronesien-Problem, 1973). Das hat sie nicht davor bewahren können, das Schicksal der allermeisten Völker zu teilen, die von den weißen Kolonisatoren einvernahmt und ausgebeutet wurden. In allerkürzester Zeit wurde aus einem ausufernd fröhlichem, kunstsinnigem und ordnungsliebenden Volk ein stark dezimierter kleiner Haufen von desillusionierten Befehlsempfängern. Begleitet wurde diese Ent-Fremdung von der eigenen Geschichte und Kultur durch den völligen Verlust ihrer bisherigen materiellen Kultur und Kunstgegenstände. DIE fanden sich wieder in den Museen und Sammlungen der westlichen Welt. -- Paul Hambruch, der selber nie auf diesen Inseln war, trägt in diesem sicher umfassendsten Werk zu Wuvulu und Aua alles zusammen, was zum damaligen Zeitpunkt bekannt und gesammelt war. Hauptsächlich ist das die sog. 'Sammlung F.E.Hellwig'. Hellwig wurde zu seiner Zeit viel gelobt und ausgezeichnet bezahlt für seine Sammel-Tätigkeit; heute, in Zeiten beginnender Dekolonisierung westlicher, weißer Köpfe und zarter, erster Rückführungen von jetzt immer öfter 'Raubkunst' genannten Gegenständen wäre es interessant, mehr darüber zu erfahren, wie denn wohl u.a. der Hr. Hellwig in den Besitz von vielen hundert Gegenständen u.a. der Wuvulu- und Aua-Insulaner gelangen konnte. -- Immerhin, das Hamburger Museum für Völkerkunde, nun MARKK genannt, dem Hambruch immer aufs Engste verbunden war (ebenso wie Hellwig!), beginnt seit zwei Jahren , sich diesen Fragen ernsthaft zu stellen. (!! Dazu gibt es: Die Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwü

Bestellnummer: kai1514
Preis: 1250 EUR



Versandkonditionen
Hambruch, Paul. Oceanische Rindenstoffe. Oldenburg, G. Stalling Verlag, 1926. EA. Mit 34 Abb. im Text (teils Zeichnungen, teils Fotos) sowie 5 farbigen Tafeln auf starkem Karton und 29 s/w Tafeln. 83 S. plus Tafeln. Gr. 8°. Original Ganzleinenband mit Rücken- und Deckel-Goldprägung. !! Einem kleinen Teil der Auflage wurde ein Stück Originalrindenstoff aus Samoa beigegeben; dieses ist hier vorhanden in bestens erhaltener Qualität zwischen Seite 16 und 17!! Exzellenter Zustand, wie neu. Seltenes und gut ausgestattetes Werk des bekannten Hamburger Ethnologen.

Bestellnummer: kai1534
Preis: 190 EUR



Versandkonditionen
Handy, Willowdean Chatterson. Tattooing in the Marquesas. Honolulu, Bernice P. Bishop Museum, 1922. EA. Mit sehr zahlreichen Abb. (Zeichnungen und Fotografien in s/w und Farbe) auf 38 Tafeln. 32 S. plus Tafelteil. 8°. OBr. Einband am Rücken mit kleinem Einrissen sowie gering fleckig ; Bibl.-Expl. mit Signatur auf dem Einbanddeckel sowie zwei Stempeln auf Titelseite und erster Textseite. Ansonsten sehr guter Zustand. Das seltene und gesuchte Bulletin Nr.I aus dem Bernice P. Bishop Museum in Honolulu in der Erstausgabe.

Bestellnummer: kai1533
Preis: 370 EUR



Versandkonditionen
Höltker, Aufenanger. Die Gende in Zentralneuguinea. Vom Leben und Denken eines Papua-Stammes im Bismarckgebirge. Wien-Mödling, St. Gabriel, 1940. EA. Mit 64 fotogr. Abb. auf 19 Tafeln sowie zahlreichen Zeichnungen und Karten im Text. XVI, 209 S. plus Tafelteil. 4°. OHLn.-Band Einband teilweise leicht geblichen, minimal fleckig; Innen ausgezeichnet, vollständig und sauber. Kleiner Papieraufkleber auf Einbanddeckel Selten.

Bestellnummer: kai0896
Preis: 100 EUR



Versandkonditionen
Höltker, Aufenanger. Die Gende in Zentralneuguinea. Vom Leben und Denken eines Papua-Stammes im Bismarckgebirge. Wien-Mödling, St. Gabriel, 1940. EA. Mit 64 fotogr. Abb. auf 19 Tafeln sowie zahlreichen Zeichnungen und Karten im Text. XVI, 209 S. plus Tafelteil. 4°. OHLn.-Band Einband minimal berieben, Innen ausgezeichnet, vollständig und sauber. Selten.

Bestellnummer: kai1003
Preis: 105 EUR



Versandkonditionen
Ivens, W.G. Melanesians of the South-east Solomon Islands. London, Kegan Paul, Trench, Trubner & Co, 1927. EA. Mit 15 Tafeln (so vollständig) mit fotogr. Abb. (3 davon in Farbe, diese sind Zeichnungen) sowie sehr zahlreichen Zeichnungen und Karten im Text. Auf der Titelseite sind fälschlich 21 Tafeln angegeben, die 'List of Illustrations' zählt richtig 15 auf, incl. der 3 farbigen. XVIII, (4), 529 S. Gr. 8°. OGLn.-Band mit Rücken-Goldprägung. OU teilweise vorhanden, es fehlt davon der Rücken. Sehr guter Zustand, nur minimal bestoßen sowie etwas stockfleckig im Schnitt; sonst sehr sauber, vollständig, fest in der Bindung. Durchgestrichener Namensstempel auf Vorsatz, kein Bibl.-Expl. Eines der wichtigsten ethnologischen Standardwerke über die Salomonen.

Bestellnummer: kai0967
Preis: 105 EUR



Versandkonditionen
Jenness, D. The Northern D'Entrecasteaux. Oxford, At the Clarendon Press, 1920. EA. Mit sehr zahlreichen fotogr. Abb. auf Frontispiez und weiteren 17 Tafeln sowie einigen Zeichnungen und einer Karte. 219 S. 8°. OGLn.-Band mit Rücken-Goldprägung. Einband mit minimalen Gebrauchsspuren, innen sehr gut, teils unaufgeschnitten. Jenness arbeitete hauptsächlich auf Goodenough- Island, der nördlichsten Insel der vor der Ostküste Neuguineas gelegenen D'Entrecasteaux Inselgruppe. Unter Mithilfe von Haddon und Seligmann entstand die erste ausführliche ethnologische Studie über die Ureinwohner dieser Inseln. Hier vorliegend die sehr seltene Erstausgabe.

Bestellnummer: kai1390
Preis: 139 EUR



Versandkonditionen
Kleintitschen, P.A. Die Küstenbewohner der Gazellehalbinsel (Neupommern-deutsche Südsee) - ihre Sitten und Gebräuche. Hiltrup bei Münster, Herz-Jesu-Missionshaus, 1906. EA. Mit mehr als 150 fotogr. Abb. im Text und auf Tafeln sowie zwei Farbkarten. VIII, 360 S. Gr. 8°. OGLn.-Band mit aufgezogenem Obroschur-Titel. Einband berieben, Kanten bestoßen, vorderes Aussengelenk mit kleinen Löchern und Einrissen (aber von der Buchbinderin fachgerecht hinterlegt und stabilisiert); etliche Seiten sowie der Einband-Titel mit Flecken, letzterer auch mit kleinen Abrissen und Fehlstellen; die Karten und das hintere Vorsatzblatt mit ganz kleinen, mit Japanpapier ausgebesserten Stellen am oberen weißen Rand. Trotz dieser vielen optischen Mängel ein noch gutes Exemplar, das von fachlicher Hand in einen stabilen, ordentlichen Zustand gebracht wurde. Eine Sammlung von Missionsberichten aus der Zeit, als die Einteilung in gute Missionare hier und böse, dumme Menschenfresser dort noch keinerlei Zweifeln unterlag; mit sehr vielen guten Fotografien aus den Missions-Archiven. Selten in der Erstausgabe.

Bestellnummer: kai1163
Preis: 110 EUR



Versandkonditionen
Krämer, Die Malanggane von Tombara. München, Georg Müller, 1925. EA. Mit sehr zahlreichen fotogr. Abb. auf 100 Tafeln sowie sehr zahlreichen Zeichnungen im Text. 91 S., (1), plus unpaginierter Tafelteil. Gr. 4°. Die sehr seltene Original-Broschur mit Original-Umschlag. OU mit kleinen Fehlstellen, Einrissen und Flecklein; ExLibris auf Vortitel, ansonsten ausgezeichneter Zustand, sauber, vollständig. Malanggane sind aus Holz geschnitzte, teils enorm große und aufwändig verzierte Kunstwerke aus Neu-Irland (früher Neu-Mecklenburg), einer der Hauptinseln des Bismarck-Archipels, gelegen vor der Nordostküste Papua-Neuguineas. Sie haben in der Kunstgeschichte Melanesiens einen ganz besonderen Stellenwert erlangt. - - Krämer arbeitet hier mit reichlich Verspätung die wissenschaftlichen Ergebnisse auf, die er als Teilnehmer und Leiter der 'Deutschen-Marine-Expedition 1907-1909 ' ansammelte. Wesentlich zu dieser Verzögerung trug sicher bei, dass er direkt im Anschluß die Leitung der sehr viel umfang- und ertragreicheren 'Hamburger-Südsee-Expedition' übernahm. - - Das wichtige Werk ist enorm selten geworden, seit vielen Jahren nicht angeboten (außer bei mir :-)), das letzte Mal auf einer Auktion (nach JAP) im Jahre 1990.

Bestellnummer: kai1532
Preis: 700 EUR



Versandkonditionen
Krämer, Augustin. Die Samoa-Inseln. Entwurf einer Monographie unter besonderer Berücksichtigung Deutsch-Samoas. 2 Bände. Stuttgart, Schweizerbartsche Verlagsbuchhandlung, 1902/1903. EA. Mit zusammen 18 Tafeln, 44 Zeichnungen, 4 Karten sowie 192 fotogr. Abb. im Text. MIT (!) dem meist fehlenden, bisweilen dem zweiten Band nachgebundenem Anhang über die Hautkrankheiten Samoas (mit vielen Tafeln). XII, 509 S. plus Karten-und Tafelanhang/ X, 445 S. plus Tafelanhang. Gr. 4°, 31x24,5cm. Dekorative OGLn.-Bände mit Rücken- und Deckel-Goldprägung sowie fotogr. Deckel-Vignetten, jeweils mit Rotschnitt und Frontispiez. Beide Bände in ausgezeichnetem Zustand; Einbände teils gering berieben, bestoßen und etwas fleckig (Bd. II), auch der Schnitt von Bd. II teils etwas verfärbt; Bd. I hat einen kleinen Bibl.-Stempel auf dem Titelblatt, keine weiteren Bibl.-Merkmale oder Gebrauchsspuren; teils einige wenige Stockflecklein auf den ersten und letzten Seiten, sonst sehr gut, sauber und vollständig, fest in der Bindung. Zwei sehr seltene und vollständige Bände in den prächtigen Original - Einbänden. DER Klassiker der Samoa-Ethnologie von einem der ganz großen deutschen Ethnologen.

Bestellnummer: kai1180
Preis: 1100 EUR



Versandkonditionen
Krämer, Augustin. Die Samoa-Inseln. Entwurf einer Monographie unter besonderer Berücksichtigung Deutsch-Samoas. 2 Bände. Stuttgart, Schweizerbartsche Verlagsbuchhandlung, 1902/1903. EA. Mit zusammen 5 Tafeln, 44 Zeichnungen, 4 Karten sowie 192 fotogr. Abb. im Text. OHNE (!) den meist fehlenden, bisweilen dem zweiten Band nachgebundenem Anhang über die Hautkrankheiten Samoas inkl.zahlreicher Tafeln. XII, 509 S. plus Karten-und Tafelanhang/ X, 445 S. plus Tafelanhang. Gr. 4°, 31x24,5cm. Original-Ganzleinenbände mit Rücken- und Deckelgoldprägung und jeweils einem aufkaschiertem Foto auf dem Vorderdeckel; 1.Band mit Sprenkelschnitt; 2. Band mit Rotschnitt. Der Einband von Band 1 sehr fleckig und unschön, berieben und bestoßen, Kratzspuren auf der Rückseite; Innen insgesamt sehr gut, sauber und vollständig, lediglich einige wenige Stockflecken auf den letzten Seiten. / Band Bd. 2 mit sehr schönem Einband, im Bereich der Tafel etwas stockfleckig, sonst sehr gut. 1 Stempel auf dem Titelblatt. Insgesamt ein gutes, vollständiges Arbeits-Exemplar dieses äußerst selten angebotenen, wertvollen Klassikers.

Bestellnummer: kai1404
Preis: 520 EUR



Versandkonditionen
Landtman, Gunnar. The Kiwai Papuans of British New Guinea. A Nature-Born Instance of Rousseau's Ideal Community. London, MacMillan / Johnson Reprint, 1970. First Reprinting. Mit 113 Abb. (das sind überwiegend fotogr. Abb. auf Tafeln, ansonsten einige Zeichnungen). xxxix, 485 S. Gr.-8°. GLn.-Band mit Rücken-und Deckelgoldprägung. Minimalst bestoßen, ansonsten neuwertig. Die seltene Reprint-Ausgabe! Dazu gibt es vom gleichen Autor in der Erstausgabe: Ethnographical Collection from the Kiwai District of British New Guinea, Helsinki 1933, Gr.4° , 32x26cm, 146 S., sehr zahlr. fotogr. Abb. auf 32 Tafeln sowie weitere 74 Abb. (7 Zeichnungen, ansonsten Fotografien) im Text.

Bestellnummer: kai1458
Preis: 130 EUR



Versandkonditionen
Leenhardt, Maurice. Notes d'Ethnologie Neo-Caledonienne. Paris, Institut d'Ethnologie, 1980. 2. Aufl. Mit 36 Kunstdruck- Tafeln mit zahlr., fast ausschließlich fotogr. Abb ( 4 davon in Farbe) und zwei Faltkarten. Weiterhin sehr zahlreiche Zeichnungen und Tabellen im Text. VIII, 265 S. plus Tafelteil plus Anhang mit Erläuterungen zu den Tafeln (unpag.) sowie Errata und Verlagswerbung. Gr. 8°. Universite de Paris. Travaux et Memoires de L'Institut d'ethnologie. --XIII. Reimpression avec le concours du Centre National de la Recherche Scientifique. Obroschur mit illustr. Umschlag. Umschlag etwas fleckig, sonst sehr guter Zustand. Selten, mit einem bemerkenswerten Tafelteil. Gute Fotografien und einige farblithogr. Abb. von beeindruckender Präsenz der Farben. Die Qualität der Tafeln ebenso gut wie in der EA.

Bestellnummer: kai1022
Preis: 115 EUR



Versandkonditionen
Lindt, J.W. Picturesque New Guinea. With an Historical Introduction and Supplementary Chapters on the Manners and Customs of the Papuans. London, Longmans, Green and Co., 1887. EA. Mit Frontispiez und weiteren 49 Tafeln mit fotogr. Abb.; (Fifty Full-Page Autotype Illustrations from Negatives of Portraits ffrom Life and Groups and Landscapes from Nature). Weiterhin ist vorhanden eine mehrf. gefaltete Farbkarte von New Guinea, von der unklar ist, ob sie im Original dazugehört,da 1. weder im Buch noch auf der Karte irgendwelche Hinweise diesbezüglich zu finden sind und 2. weder ein im Handel befindliches noch eines der mir zugänglichen bei Auktionen verkauften noch das einzige in einer deutschen Bibliothek vorhandene Exemplar eine Karte enthalten/enthielten. XVIII, 194 S. 4°. HLn.-Band d.Z.mit marmorierten Deckeln und Rücken-Goldprägung. Einband gering berieben und teils etwas verblasst; Innen sehr gut, ohne Flecken, vollständig und fest in der Bindung. Kein Bibliotheks-Exemplar. Dieser äußerst seltene Fotoband des bekannten Fotografen gehört zu dem Besten, was es an früher ethnologischer Fotografie von den australischen Aborigines gibt. Lindt's Fotografien sowie dieser Band galten lange Zeit als wegweisend auf diesem Gebiet ('The first seven images in Lindt's book helped create what was to become a pattern in photographic illustration.'---in: M. Quanchi, Photographing Papua. Representation, Colonial Encounters and Imaging in the Public Domain, Newcastle 2007). Zu jeder Fototafel gehört eine vorliegende, unpaginierte Seite mit Erläuterungen.

Bestellnummer: kai0837
Preis: 850 EUR



Versandkonditionen
Lorentz, Dr.H.A. (Hrsg.) / Nouhuys, J.W.van & Fischer, H.W. (Autoren) Der Bergstamm Pesegem im Innern von Niederländisch-Neu-Guinea & Ethnographica aus Süd- und Südwest-Neu-Guinea. Leiden, Brill, 1913. EA. Der Beitrag von Nouhuys mit 6 Tafeln ( 2 x mit fotogr. Abb. von mat.Kultur auf starkem Karton; 1x ein Faltblatt mit 5 Panorama-Zeichnungen und 3x - ungewöhnlich genug für 'Tafeln' - mehrf. gefaltete, großformatige Farbkarten ) sowie 16 Abb. im Text, tels Fotografien, teils Zeichnungen. Der sehr viel umfangreichere Beitrag von Fischer mit 20 Tafeln mit fotogr. Abb. auf starkem Karton sowie weiteren 46 teils fotogr. Abb. im Text. 33 S. plus Tafelteil / 145 S. plus Tafelteil. Gr. 4°. Nova Guinea. Resultats des Expeditions Scientifiques a la Nouvelle Guinee / Uitkomsten der Nieuw-Guinea- Expedities. (De Beaufort, A. Pulle, L. Rutten - - Hrsg.). Vol. VII, Livraison I. HLn.-Band. Spuren eines Aufklebers auf dem unteren Rücken, ein Stempel auf Titel, sonst keine weiteren Bibl.-Merkmale; einige zarte Bleistift-Anstreichungen. Sehr guter Zustand, vollständig, fest in der Bindung. Dieser (in sich vollständige) erste Teil des Band VII ist sehr selten, so wie der Band III von van der Sande. Die übrigen 3 Teilbände von Bd. VII erschienen 1915 bis 1923 (Teil IV ebenfalls hier erhältlich).

Bestellnummer: kai1496
Preis: 900 EUR



Versandkonditionen
Lorentz, H.A. Eenige Maanden onder de Papoea's Leiden, Brill, 1905. EA. Mit sehr zahlreichen Fotografien im Text (über 100), auf Tafeln (ca. 50), sowie Zeichnungen (teils farbig auf Tafeln) und einer mehrf. gefalteten Karte. VIII, 310 S. 8°. Sehr dekorativ illustr. Original-GLn.-Band mit Rücken- und Deckel-Goldprägung. Der sehr dekorative Einband ist gering berieben und bestossen, Kapitale leicht ausgefranst, ExLibris auf Vorsatz. Die Bindung ist etwas weich, an 3 Stellen im Falz leicht angebrochen, eine Lage gelockert. Sauber und vollständig. Der etwas belanglose Titel dieses Buches läßt nicht vermuten, welch bedeutendes und hervorragend ausgestattetes ethnologisches Werk sich dahinter verbirgt. Lorentz begleitete Prof. Wichmann auf der wichtigen holländischen Neu-Guinea Expedition von 1903 und leitete wenige Jahre darauf eigene Guinea-Expeditionen. Die Ergebnisse der Exped. 1903 wurden in einer Vielzahl von umfangreichen, aufwendig ausgestatteten und kaum zu bekommenden Bänden über einen großen Zeitraum hinweg publiziert (Nova Guinea). Dieser 'Vorab'-Band von Lorentz mit seiner enormen Vielzahl ethnologisch interessanter Fotos und Fototafeln hat in diesem Punkte viel Ähnlichkeit mit dem Band III der 'Nova-Guinea' -Reihe, welche von Prof.Wichmann herausgegeben wurde. Dieser Band III, Ethnography and Anthropology von 'Van der Sande' , ist tatsächlich zu einem großen Teil mit den gleichen Fotografien ausgestattet wie das hier angebotene Kleinod. Selten im dekorativen Original-Einband!

Bestellnummer: kai1380
Preis: 109 EUR



Versandkonditionen
Mörner, Birger. Arafis Tropiska ar. Stockholm, P.A. Norstedt & Söners Förlag, 1914. EA. Mit Frontispiz, sehr zahlreichen (über 100) fotogr. Abb. im Text und auf Tafeln sowie einer ganzseitigen Karte. XII, (2Bl.), 251 S. Gr. 8°. Sehr dekorativer Halblederband mit marmorierten Deckeln (und Vorsätzen + Schnitt) und Lederecken sowie goldgeprägtem Rücken. !!Achtung: Zusammengebunden in einem Band mit dem ebenfalls sehr seltenen 'Bland Indianer' von Rafael Karsten, EA von 1920 !! Leicht berieben und bestoßen; Innen ein tadelloses Exemplar, sauber, vollständig und fest in der Bindung. Seltenes und ausgezeichnet bebildertes Werk des in Schweden sehr bekannten Diplomaten, Forschers und Schriftstellers B.Mörner. Es skizziert seinen mehrmonatigen Aufenthalt im Jahre 1913 auf den westl.Admiralitätsinseln Wuvulu und Aua und enthält unter anderem zahlreiche übersetzte Liedtexte. - - Es lohnt sich, die Geschichte dieser beiden bis heute geheimnisvoll gebliebenen Inseln am äußersten Westrand des Bismarck-Archipels zu studieren. Nur sehr wenige weiße Forscher und Kolonisatoren bekamen Land und Leute in relativ ursprünglichem Zustand zu Gesicht, u.a. Parkinson. Es dauerte nur wenige Jahre, bis sich diese als extrem gut gelaunte, saubere und kunstsinnige Bewohner beschriebenen Menschen von Wuvula und Aua (nachdem sie sich erstmal durch die Ermordung einiger Weißer etwas Luft und Aufschub verschafft hatten) stark dezimiert und traumatisiert der westlichen Missionierung und Ausbeutung ergaben. Da sie, wie sehr viele Ureinwohner anderer Inseln der Südsee genauso, innerhalb kürzester Zeit ihrer gesamten materiellen Kultur und fast auch Erinnerung beraubt waren, konnten spätere Ethnologen von Hambruch bis Pitt-Rivers immer nur die gleichen Aufzeichnungen wiederholen, die in der ersten Entdeckungszeit gemacht wurden (vgl. Luschan: Zur Ethnographie der Matty-Inseln). Die Frage nach der Herkunft der Inselbewohner konnte nicht wirklich geklärt werden, vgl. dazu H.Hohnschopp: Untersuchungen zum Para-Mikronesien-Problem unter besonderer Berücksichtigung der Wuvulu- und Aua-Kultur. Der spätere schwedische Konsul in Sydney und reiche Abenteurer B. Mörner hat mit diesem Buch die einzige ansatzweise so benennbare Monographie dieser beiden Inseln vorgelegt; immerhin enthält das Buch eine große Zahl und darüberhinaus bis heute fast die einzigen Fotografien der Inseln und ihrer Bewohner aus der Anfangszeit ihrer westlichen 'Besetzung'.

Bestellnummer: kai1513
Preis: 125 EUR



Versandkonditionen
Mountford, Charles P. Records of the American-Australian Scientific Expedition to Arnhem Land. Vol. 2 - Anthropology and Nutrition. Melbourne, University Press, 1960. EA. Mit 47 Tafeln mit sehr zahlreichen fotogr. Abb. sowie 287 weiteren Zeichnungen, Tabellen, Grafiken und Karten, teils ganzseitig. xiii, 515 S. 4°. OGLn.-Band mit Rücken-Goldprägung. Einband etwas berieben und bestoßen, handschr. Namenszug auf Vorsatz; ansonsten innen ausgezeichnet, sauber und vollständig. Der seltene und gesuchte Anthropology-Band aus diesem ausgezeichneten 4-bändigem Werk.

Bestellnummer: kai1362
Preis: 160 EUR



Versandkonditionen
Murray, J.H.P. Papua or British New Guinea. London, Fisher Unwin, 1912. EA. Mit 38 Tafeln mit fotogr.Abb. sowie einer mehrfach gefalteten Farbkarte. 388 S. Gr. 8°. GLn.-Band mit Rücken-und Deckel-Goldprägung und Kopf-Goldschnitt. Rückengold stark verblasst, Einband berieben, Titelblatt mit Abrieb und Fehlstellen ohne Textbeeinträchtigung, Innengelenke vorne und hinten leicht im Papier angerissen. Gutes Exemplar, sauber und vollständig. Zahlreiche gute Fotografien der Papua. FirstEdition mit der Karte. Selten.

Bestellnummer: kai0942
Preis: 128 EUR



Versandkonditionen
Neuhauss, Richard. Deutsch Neu-Guinea. Band I und II ( zwei Bände von drei erschienenen). Berlin, Verlag D. Reimer, 1911. EA. Band I mit 334 'Zinkätzungen' , das sind fast ausschließlich Fotografien im Text, auch einige Zeichnungen; sowie eine mehrf. gefaltete Farbkarte / Bd. II mit 764 'Zinkätzungen' , das sind ausschließlich Fotografien auf 336 (!!) Tafeln sowie weiterhin eine mehrf. gefaltete Karte. XVI, 534 S. / VII, 336 S. (alles Tafeln!) 4°. OGLn.-Bände mit Farbschnitt. Bd. I im Schuber. Bd.I lediglich mit 2 Stempeln a.T.; ansonsten in Bestzustand, wie neu, unbenutzt. Bd. II ebenfalls sehr guter Zustand, lediglich 3 kl. Stempel a.T. und S. VII, Farbschnitt leicht verblasst. !! 4 Fotografien ( 1+2 S. 92 / 1+2 S. 93) nur in sehr guter Fotokopie vorhanden!! Beide Bände komplett auf hochwertigem Kunstdruckpapier und sehr selten. Neuhauss war ein Pionier der ethnologisch/ethnographischen Fotografie.

Bestellnummer: kai1415
Preis: 666 EUR



Versandkonditionen
Ribbe, Carl. Zwei Jahre unter den Kannibalen der Salomo-Inseln. Reiseerlebnisse und Schilderungen von Land und Leuten. Dresden, H. Beyer, 1903. EA. Mit 86 Abb. im Text(Fotos und Zeichnungen), 14 Tafeln (inkl. Frontispiez) mit Zeichnungen bzw. Fotos, 10 lithogr. Beilagen sowie drei mehrf. gefalteten Farbkarten. VII, 352 S. Gr. 8°. Dekorativ illustr. OGLn.-Band mit Rücken-und Deckel-Silberprägung. Einband ein wenig berieben, minimal bestoßen, etwas fleckig, kleine Einrisse von ca. 0,5cm am oberen Kapital, kleiner Einriss am unteren Rücken; Innenteil sehr sauber, vollständig, mit den 3 großen Karten, diese teils (2)mit je einem kleinen Einriss. Insgesamt noch sehr guter Zustand. Sehr selten, zahlreiche Abb. und Karten.

Bestellnummer: kai1398
Preis: 260 EUR



Versandkonditionen
Sarasin, Fritz. Anthropologie der Neu-Caledonier und Loyalty-Insulaner. 2 Bände (mit Atlasband). Berlin, C.W.Kreidel's Verlag, 1916-1922. EA. Der Textband mit sehr zahlreichen fotogr. Abb. im Text sowie etlichen Kurven und Tabellen; Der Tafelband mit 64 großformatigen Tafeln auf starkem Karton mit zusammen über 300 fotogr. Abb sowie einer Karte, einer Hautfarbenskala etc.. XIV, 651 S./ V, plus unpaginierter Tafelteil. Gr. 4° / Folio-Format. Sarasin/J.Roux: Nova Caledonia. Forschungen in Neu-Caledonien und auf den Loyalty-Inseln. Teil C. Anthropologie. Textband ist ein OGLn.-Band mit Rücken-Goldprägung / Atlasband ist ein OBroschurband im Pappschuber. Der Textband ist ein Bibl.-Expl. in ausgezeichneter Erhaltung , mit kaum sichtbaren Spuren eines Bibl.-Aufklebers am unteren Rücken, Bibl.-Papierschild auf dem Deckel und dem Vorsatz sowie 'Withdrawn'-Stempeln auf dem Vorsatz und der Rückseite des Titelblattes. Weiterhin mit einer Widmung des Autors an Prof. Radcliffe-Brown auf dem Serientitel, ansonsten sehr sauber, vollständig, fest in der Bindung. - - - Der Atlasband ist in hervorragendem Zustand, unbeschnitten, sauber und vollständig, kein Bibl.-Exemplar. Insgesamt beide Bände in sehr gutem Zustand. Neben den mehrbändigen und sehr seltenen Werken zu Ceylon und Celebes handelt es sich hier um das dritte , extrem seltene und ebenso mit ausgezeichneten Fotografien auf starken Karton-Tafeln ausgestattete Hauptwerk von Fritz Sarasin, entstanden diesmal nicht in Zusammenarbeit mit seinem Vetter Paul Sarasin.

Bestellnummer: kai1328
Preis: 2300 EUR



Versandkonditionen
Schnee, Dr. Heinrich. Bilder aus der Südsee.Unter den kannibalischen Stämmen des Bismarck-Archipels. Berlin, Reimer, 1904. EA. Mit 37 fotogr. Abb. Auf 30 Tafeln. Die mehrfach gefaltete Farbkarte ist nur in guter Kopie (!) vorhanden. XIII, 394 S. 8°. GLn.-Band d.Z. mit Rückenschild. Einband gering berieben, handschriftl. Name auf Titelseite (Dr. Alfred Stübel); Innen sehr gut, sauber, vollständig und fest in der Bindung. Karte nur in Kopie!! Sehr selten, ausgestattet mit vielen guten ethnologischen Fotos.

Bestellnummer: kai1019
Preis: 240 EUR



Versandkonditionen
Schnee, Dr. Heinrich. Bilder aus der Südsee.Unter den kannibalischen Stämmen des Bismarck-Archipels. Berlin, Reimer, 1904. EA. Mit 37 fotogr. Abb. Auf 30 Tafeln und einer mehrfach gefalteten Farbkarte. XIII, 394 S. 8°. OHLn.-Band mit marmoriertem Schnitt. Einband leicht berieben und bestoßen,handschr. Namenseintrag und Reste eines Exlibris-Aufklebers auf Vorsatz; ansonsten innen sehr sauber, vollständig und fest in der Bindung. Sehr selten, ausgestattet mit vielen guten ethnologischen Fotos.

Bestellnummer: kai1034
Preis: 270 EUR



Versandkonditionen
Schultze Jena, Leonhard. Forschungen im Innern der Insel Neuguinea. Bericht des Führers über die wiss. Ergebn. der dtsch. Grenzexpd. in d. westl. Kaiser-Wilhelmsland 1910. Berlin, Mittler, 1914. EA. Mit 6 (Karte 2 in zwei Teilen) farblithogr. Karten auf 5 unterschiedl. großen (70x92/67x82/99x45cm.) , mehrfach gefalteten Faltblättern, 1 ebenfals mehrf. gef. Übersichtskarte, 1 mehrf. gef. Deckblatt der Peilstrahlen auf Karte 5; 9 Panoramen auf 3 mehrf. gef. Blättern, 59 Tafeln und 21 Abb. im Text. So vollständig. IV, Inh.-Verz. 1 S., 99 S. und Tafel- und Kartenteil. Folio-Format 33x25cm. Ergänz.-Heft Nr. 11 der Mitteilungen aus den deutschen Schutzgebieten. Original-Broschurband. Broschurumschlag mit kleinen Läsuren, der teils angebrochene Rücken mit Klebeband verstärkt, Stempel auf Broschurdeckel und Titelblatt. Der komplette Innenteil einschließlich der Panoramen und Karten sehr sauber. Ein beeindruckendes Beispiel deutscher Gründlichkeit. Die sehr großen, mehrfach gefalteten Karten und Panoramen (bis 160cm lang!) nehmen für sich schon fast das halbe Buch ein. Die wunderbaren Tafeln sind teils auf starken Karton gedruckt und geben großteils ethnolog. interessante Fotografien von ausgezeichneter Tiefenschärfe wieder. Vor allem sind sie--was selten der Fall ist--vollständig!! Sehr selten in so gutem Original-Zustand und vollständig angeboten. - Schultze-Jena war einer der letzten großen Universal-Gelehrten, die umfangreiche, ausgezeichnet recherchierte und ausgestattete, oft vielbändige Werke zur Anthropologie, Ethnologie, Zoologie und Botanik, Linguistik etc. vorlegten, vergleichbar z.B. mit den Werken der beiden Sarasins, die ungefähr zur gleichen Zeit forschten und lehrten. Allerdings - das darf heute nicht mehr übersehen werden - müssen auch seine Werke auf dem Hintergrund der aktuellen Dekolonisierungs- und AntiRassismus-Debatte neu angeschaut werden und die Frage der Präsentation von Fotos und Texten neu gestellt werden.

Bestellnummer: kai1488
Preis: 790 EUR



Versandkonditionen
Seligmann, C.G. The Melanesians of British New Guinea. Cambridge, University Press, 1910. EA. Mit 79 Tafeln mit überwiegend exzellenten fotogr. Abb., weiterhin 50 Zeichnungen sowie eine mehrfach gefaltete Karte. XXIII, (1), 766 S. 4°. Grünes OLn. mit Rücken-Goldprägung. Einband ausgezeichnet, Kapitale minimal gestaucht; Kopfschnitt geringfügig angeschmutzt, einige Seiten ganz minimal fleckig - - ansonsten sehr gut: Sauber, vollständig, fest in der Bindung , keine Eintragungen welcher Art auch immer . DER 'Seligmann', kann man so sagen: Es ist das Werk, mit dem Seligmann seinen hervorragenden Ruf als Ethnologe/Anthropologe begründete. Exzellente Fototafeln, u.a. zahlreiche von Barton, der viele Jahre später mit einem aufsehenerregenden Artikel und vielen Fotos im 'Journal of the Royal Anthropological Institute of Great Britain and Ireland' (Vol. XLVIII, 1918, S. 22-79) über die Tatauierung der Motu und Koita in der Region Port Moresby erneut das Interesse und die Aufmerksamkeit auf diese Region Süd-Ost-Neuguineas richtete. Ein seltener Klassiker.

Bestellnummer: kai1393
Preis: 450 EUR



Versandkonditionen
Skinner, H.D. The Morioris of Chatham Islands. Honolulu, Bernice P.Bishop Museum, 1923. EA. Mit 35 Tafeln mit sehr zahlreichen fotogr. Abb. sowie weiteren 36 Zeichnungen im Text. (4), 140 S. plus unpag. Tafelteil. Gr. 4°. HLn.-Band mit Rücken-Goldprägung. Stempel a.T., ansonsten wie neu. Das Standardwerk zu den Bewohnern dieser zu Neuseeland gehörenden Inselgruppe. Selten.

Bestellnummer: kai1406
Preis: 290 EUR



Versandkonditionen
Societe des Oceanistes. Journal de la Societe des Oceanistes. 3 Jahrgänge TOME XXI-1965 / XXII - 1966 / TOME XXIII - 1967. Paris, Musee de L'Homme, 1965-1967. EA. Mit sehr zahlreichen Abb. (Fotografien und Zeichnungen) auf Tafeln und im Text sowie weiteren zahlreichen Karten und Tabellen, teils ganzseitig, teils gefaltet oder mehrfach gefaltet. 246, (4Bl.) S./ 198 (4Bl.) S. / 238 (4Bl.) S. 4°. OBroschur. Gut erhalten, sauber, vollständig. Diese Journale aus dem Musee de L'Homme hatten einen hervorragenden Ruf unter Südsee- Ethnologen, - Anthropologen, -Archäologen, u.a. wegen der umfassenden jährlichen Bibliografien und Buchbesprechungen. Artikel und Beiträge u.a. von Guiart, Lobsinger-Dellenbach, Salzmann, Danielsson, O'Reilly, Dupeyrat, Oliver etc.

Bestellnummer: kai1261
Preis: 105 EUR



Versandkonditionen
Speiser, Felix. Anthropologische Messungen aus Espiritu Santo (Neue Hebriden). Basel, Verlag Georg & Cie., 1929. EA. Mit 5 Tafeln mit fotogr. Abb. und 39 Textfiguren. 87 S. ( S. 79 - 166). Gr. 8°. In: Verhandlungen der Naturforschenden Gesellschaft in Basel. Band XXXIX. 1927-28 (Insgesamt 345 S.) OBR. Ausgezeichneter Zustand, ohne Gebrauchsspuren.

Bestellnummer: kai1424
Preis: 105 EUR



Versandkonditionen
Stephan, Dr. E. / Graebner, Dr. F. Neu-Mecklenburg (Bismarck-Archipel). - Die Küste von Umuddu bis Kap St. Georg. Berlin, Reimer, 1907. EA. Mit Frontispiez, 135 Abb.(fast ausschließl. fotogr. Abb. auf Tafeln und im Text), 3 Notenbeilagen, sowie in einem separaten Beiheft Tafeln I - IX (farbig und s/w) mit Fotografien und Zeichnungen und eine mehrf. gef. Karte. (4), 12* (!, so im Buch gekennzeichnet), 242 S. plus Notenbeilagen und Beiheft. 4°. OGLn.-Band mit Rücken- und Deckel-Goldprägung sowie einer Foto-Deckelvignette. Einband fast ohne Gebrauchsspuren; ExLibris auf Deckelinnenseite (Herbert Tischner!), kleiner Stempel verso Titel; sonst ausgezeichneter Zustand, sauber,vollständig und fest in der Bindung. Sehr selten in so guter, frischer Erhaltung. Kompaktes wissenschaftl. Werk mit zahlreichen guten Fotografien und Zeichnungen. Sehr selten!

Bestellnummer: kai1048
Preis: 820 EUR



Versandkonditionen
Stephan, Emil. Südseekunst. Beiträge zur Kunst des Bismarck-Archipels und zur Urgeschichte der Kunst überhaupt. Berlin, Dietrich Reimer Verlag, 1907. EA. Mit 13 Tafeln mit fast ausschließl.fotogr. Abb., teils in Farbe, teils s/w mit jeweils vorliegendem, teils doppelseitigem und mit Zeichnungen versehenem Erläuterungsblatt ( dies alles im beiliegendem 'Beiheft zu Südseekunst'); weiterhin 103 Abb. im Text und auf Tafeln, überwiegend Fotografien, aber auch Zeichnungen sowie zwei Karten. (15*), 145 S. plus Beiheft unpag. 4°. OHLn.-Band. Kunstdruckpapier. Einband gering berieben und bestoßen, einige Seiten mit minimalen Knickspuren, sonst sehr guter Zustand, sauber und vollständig.-- Bibl.-Expl.mit einigen kleinen Stempeln, Resten von Rückenschildern sowie einer ebenfalls kleinen, stark verblassten handschr. Eintragung auf dem Titelblatt ganz oben am Rand (3 Worte). Stephan übernahm 1907 die Leitung der'Deutschen Marine-Expedition 1907/09. Diese war eine vom Museum für Völkerkunde in Berlin entsandte Forschungs- und Sammelreise nach Neumecklenburg (dem heutigen Neuirland) in Papua-Neuguinea. Ihr Ziel war die umfassende ethnografische und anthropologische Erforschung des damals deutschen Kolonialgebietes. Stephans bereits zuvor entstandenes Werk zur Südseekunst war die erste Publikation, die sich systematisch und aus Sicht eines Wissenschaftlers mit der Kunst dieser Region auseinandersetzte. Selten.

Bestellnummer: kai0998
Preis: 740 EUR



Versandkonditionen
Te Rangi Hiroa ( P.H.Buck). Samoan Material Culture. Honolulu, Bernice P. Bishop Museum, 1920. EA. Mit 56 Tafeln mit jeweils zwischen 2 und 6 fotogr. Abb, weiterhin 338 Abb. im Text sowie eine ganzseitige Karte. XI, 697 S. plus Tafelteil. 4°. Bernice P. Bishop Museum Bulletin 75. OBr. Broschur-Umschlag mit kleinen Einrissen und Knickspuren; ansonsten ein ausgezeichnetes Exemplar, ohne Gebrauchsspuren, sauber und vollständig. Eines der wichtigen Standardwerke des anerkannten Experten der polynesischen Ethnology, Ethnographie und Anthropologie. Sehr selten in der Erstausgabe in so gutem Zustand.

Bestellnummer: kai1429
Preis: 260 EUR



Versandkonditionen
Te Rangi Hiroa (Peter H. Buck). Arts and Crafts of Hawaii. Honolulu, Bishop Museum Press, 1957. EA. Mit 350 'Figures' , das sind zu etwa gleichen Teilen Fotos und Zeichnungen, im Text und auf Tafeln. xv, 606 S. 4°. Bernice P. Bishop Museum Special Publication 45. OGLn.-Band. OU. OU mit minimalen Gebrauchsspuren, Schnitt gering stockfleckig, ansonsten ausgezeichneter Zustand, absolut sauber, vollständig, fest in der Bindung. Das wichtige und in der Erstausgabe seltene Standardwerk des großen Polynesien-Anthropologen, kurz vor seinem Tode im Jahre 1951 fertiggestellt. Mit einer enormen Fülle von Material, Hintergründen, Fotos etc.

Bestellnummer: kai1312
Preis: 390 EUR



Versandkonditionen
Tippenhauer, L.G. Die Insel Haiti. Leipzig, Brockhaus, 1893. EA. Mit 30 Holzschnitten, 29 (fotogr.) Abb. in Lichtdruck und 6 geologischen Tafeln in Farbendruck. XVIII, 693 S. 4°. Dekorativer OGLn.-Band mit Rücken- und Deckel-Goldprägung. Einband berieben, gering bestoßen, minimal fleckig, Außengelenke angebrochen. 3 kleine, private Stempel im Buch, einige wenige Seiten gelockert; ansonsten sauber und vollständig, Klammern nicht gerostet. Selten. Es scheint sich um eine (nicht so bezeichnete) zweite Ausgabe zu handeln, da über das KVK lediglich einige wenige Exemplare von 1892 in zwei Bänden ermittelt werden können.

Bestellnummer: kai0924
Preis: 600 EUR



Versandkonditionen
Titayna (das ist Elisabeth Sauvy) / A.P. Antoine / R. Lugeon. Chez les Mangeurs d'Hommes (Nouvelles-Hebrides).0. Paris, Editions Ducharte, 1931. EA. Mit 80 Tafeln mit fotogr. Abb. 57 S. , (1Bl.) plus Tafelteil 4°. Illustrierte, fadengeheftete OBroschur. Guter Zustand, minimalst Stockfleckig, ein winziger Stempel a.T. sowie ein Einriss im Papier des Rückens - - sauber und vollständig. Titayna: Diese Pseudonym hat es in sich, nämlich: Eine der ganz frühen Feministinnen der 20er und 30er Jahre des 20ten Jhds. Rauchend, reisend, fliegend; Journalistin und Redakteurin, Interviews mit Hitler und Mussolini und - eines der Ergebnisse hier vorliegend - Hobbyethnologin und Besucherin/Beobachterin ferner Völker, je fremder und 'kannibalistischer' - je lieber.

Bestellnummer: kai1377
Preis: 100 EUR



Versandkonditionen
Van der Sande, G.A.J. Nova Guinea. Resultats de L'Expedition Scientifique Neerlandaise a la Nouvelle-Guinee en 1903 / Uitkomsten der Nederlandsche Nieuw-Guinea-Expeditie in 1903. Vol. III : Ethnography and Anthropology. Leiden, Brill, 1907. EA. Mit 216 Textfigures ( das sind fast ausschließlich ausgezeichnete fotogr. Abb., überwiegend großformatig auf Fototafeln, aber auch etliche Fotografien und einige Zeichnungen im Text; weiterhin 50 Plates ( das sind Fototafeln auf schwerem Karton mit zahlreichen anthropol. Aufnahmen oder aber mit Fotografien oder Farb-Lithografien der materiellen Kultur) sowie einer Faltkarte. 390 S. plus Tafelteil. Folio-Format. Brauner OGLn.-Band mit floraler Prägung. Ein selten schönes Exemplar ohne Stempel oder Anstreichungen ; lediglich der Einband mit kleinen Gebrauchsspuren sowie einige der Tafeln ganz minimal stockfleckig. Vollständig und fest in der Bindung. Aus ethnologischer Sicht ist dieser Band III aus der umfangreichen 'Nova-Guinea'- Reihe der unangefochtene Höhepunkt. Großformatig, schwer auf Kunstdruckpapier (3,5kg!) mit einer Überfülle ethnischer und anthropol. Fotoaufnahmen ist dieses Werk sicher eines der bemerkenswertesten Bücher der frühen Neuguinea-Ethnologie. Äußerst selten einzeln angeboten!

Bestellnummer: kai1497
Preis: 2750 EUR



Versandkonditionen
Vargyas, Gabor / Hala, J. Data on the pictorial History of North-East Papua New Guinea. / / H.von Bandat, a hungarian Geologist in western New Guinea. 2 Bände. Budapest, Ethnographical Institute of the Hungarian Academy of Science, 1986 / 1992. EA. Mit zusammen 179 (fast ausschließlich) fotogr. Abb.auf Tafeln sowie zahlreichen Zeichnungen. 90 S. plus Tafelteil / 102 S. Beide Bände 4° . Bd. 1 und Bd. 4 der: 'Occasional Papers in Anthropology' des 'Ethnographical Institute of the Hungarian Academy of Science'. Illustr. OBr. Beide Bände sehr gut erhalten, fast ohne Gebrauchsspuren. Die äußerst seltenen Bände 1 und 4 der 'Occasional Papers?..' aus Budapest mit zahlreichen alten und bisher unveröffentlichten Fotos aus der frühen ungarischen ethnologischen Forschungszeit auf Neu-Guinea (L. Biro etc?.).

Bestellnummer: kai1550
Preis: 245 EUR



Versandkonditionen
Verein der Südsee (Hrsg.) Nan'yo-gunto shukuba chou. (Das (japanische) 'Gästehaus' (Mandat) der Südseeinseln. Tokyo, 1932. EA. Mit 18 Foto-Farbtafeln und 71 s/w-Tafeln mit jeweils i.d.R. 3-4 fotogr. Abb.; zusammen deutlich mehr als 200 fotogr. Abb. 2Bl., 4 S.,unpag. Tafelteil. Quer-Folio. Ill. Oln.-Band mit durchgezogenen Kordeln. Einband ganz leicht angeschmutzt, eine Ecke etwas gestaucht, innen sehr guter Zustand, sauber und vollständig. Sehr seltener Fototafelband mit einer Fülle ausgezeichneter Fotografie aus allen Bereichen des Lebens des mikronesischen Inselgebietes. Die Japaner hatten von 1919 bis 1944 das Mandat des Völkerbundes über die Karolinen, die Marshallinseln und die Nördlichen Marianen inne. Text japanisch!

Bestellnummer: kai1079
Preis: 590 EUR



Versandkonditionen
Vojnich, Oscar. The Island-World of the Pacific.Journey Notes. Budapest, Pallas Literary Publishing, 1909. EA. Mit sehr zahlreichen fotogr. Abb. im Text (über 200!), einer Faltkarte sowie mehreren Karten im Text. 455 S. 8°. OGLn.-Band mit Rücken-und Deckelgoldprägung. Kunstdruckpapier. Einband berieben und teils gering fleckig, oberes Kapital ausgefranst, hinteres Aussen-und vorderes Innengelenk leicht angeknackt. Der Schnitt ist teils gedunkelt, einige Seiten mit geringfügigen Knickspuren und einige sehr wenige sehr gering fleckig. Insgesamt noch guter Zustand. Sehr seltener Reisebericht eines wohlhabenden ungarischen Hobby-Ethnologen, der u.a. eine große Zahl ethnol. interessanter Fotografien von seinen Reisen mitbrachte.

Bestellnummer: kai0991
Preis: 145 EUR



Versandkonditionen
Williams, F.E. Drama of Orokolo. The social and ceremonial life of the Elema. (Mit einem Vorwort von C.G. Seligman.) Oxford, Clarendon Press, 1940. EA. Mit Frontispiez, mehr als 100 fast ausschließlich fotogr. Abb. auf 62 Tafeln sowie 21 weiteren Zeichnungen und Karten; einige, teils faltbare Tabellen im Anhang. XXIV, 464 S. Gr. 8°. Blauer OGLn.-Band mit Rücken- und Deckel-Goldprägung. Sehr gut erhaltenes Bibl.-Exemplar mit Stempel auf Vortitel, Titel und - kaum noch sichtbar - im Schnitt. Bis aufeinige wenige, unbedeutende Anstreichungen sauber, vollständigund fest in der Bindung. Wichtiges und mit ausgezeichneten Fotos ausgestattetes Werk des bekannten Ethnologen und Anthropologen. Die seltene Erstausgabe.

Bestellnummer: kai0779
Preis: 290 EUR



Versandkonditionen
Williams, F.E. The Natives of the Purari Delta. Port Moresby, Government Printer, 1924. EA. Mit einer Fülle von Tafeln mit fotogr. Abb. , Zeichnungen und Karten; weiterhin eine Faltkarte sowie zahlreiche Zeichnungen im Text. XV, 283 S. Gr. 8°. Territory of Papua. Anthropology. Report No. 5. Neuer HLn.-Band mit marmorierten Deckeln und aufgezogenem ORückenschild. Teils minimal stockfleckig, eine Seite mit kleinem Eck-Ausriss mit geringfügigen Textverlust; eine Seite vermutl. von Kinderhand ein wenig mit Rotstift 'verziert' ; zwei kleine hinterlegte Einrisse, ansonsten sehr sauber, vollständig, fest in der Bindung. Ein gutes Exemplar. Aus der Reihe ' Territory of Papua' ist dieser äußerst detailreiche Anthropology-Report des bekannten Anthropologen und Ethnologen Williams sicher der meist gesuchte, wie überhaupt alle Ausgaben der ersten Jahre seit 1922 kaum zu bekommen sind.

Bestellnummer: kai1490
Preis: 890 EUR



Versandkonditionen
Wirz, Dr. Paul. Die Marind-anim von Holländisch-Süd-Neu-Guinea. 4 Teile in zwei Bänden. Hamburg, Friederichsen & Co., 1922 - 1925. EA. Mit zusammen 128 Tafeln (mit sehr zahlr. Fotografien sowie Zeichnungen in s/w und Farbe), 29 Abb. im Text (Fotografien, Zeichnungen und Karten, teils ganzseitig) sowie weiterhin einer mehrfach gefalteten Karte. XIX, 130 S. / VI, 191 S. / X, 222 S. / (2 Bl.), 139 S. , (1Bl.). 4°. Hamburgische Universität. Abhandlungen aus dem Gebiet der Auslandskunde. Band 10 - Reihe B. Völkerkunde, Kulturgeschichte und Sprachen, Band 6 / u. Band 16 - Reihe B. Band 9. HLdr.-Bände mit aufgezogener OBroschur. Der Band I. mit Fehlstelle bei der aufgezogenen OBroschur, diese ergänzt und ausgebessert durch ein fotokopiertes Teilstück; weiterhin hinterlegte Einrisse in den äußeren, oberen Ecken der ersten 4 Seiten. Ansonsten sind beide Bände in erstklassigem, frischem Zustand, absolut ohne Gebrauchsspuren, sauber und vollständig, fest in der Bindung. Dieses Hauptwerk des bekannten und einflussreichen Baseler Ethnologen P. Wirz ist nicht nur ein ethnologisches Standardwerk: Es ist in weiten Teilen eine selten spannende Dokumentation über eines der aussergewöhnlichsten und exzentrischsten Völker nicht nur Neuguineas, sondern unter den sog. Naturvölkern überhaupt. Äußerst selten komplett angeboten (im JAP nicht ein komplettes Exemplar!).

Bestellnummer: kai1376
Preis: 1950 EUR



Versandkonditionen
Wirz, Dr. Paul. Die Marind-anim von Holländisch-Süd-Neu-Guinea. 4 Teile in zwei Bänden. Hamburg, Friederichsen & Co., 1922 - 1925. EA. Mit zusammen 128 Tafeln (mit sehr zahlr. Fotografien sowie Zeichnungen in s/w und Farbe), 29 Abb. im Text (Fotografien, Zeichnungen und Karten, teils ganzseitig) sowie weiterhin einer mehrfach gefalteten Karte. XIX, 130 S. / VI, 191 S. / X, 222 S. / (2 Bl.), 139 S. , (1Bl.). 4°. Hamburgische Universität. Abhandlungen aus dem Gebiet der Auslandskunde. Band 10 - Reihe B. Völkerkunde, Kulturgeschichte und Sprachen, Band 6 / u. Band 16 - Reihe B. Band 9. HLn.-Bände mit marmorierten Deckeln und Rücken-Goldprägung; der erste Band mit den Teilen I und II mit aufgezogener OBr. Beide Bände Bibl.-Exemplare mit Rücken- bzw. Deckelsignatur und einigen wenigen Stempeln. Ansonsten beide in ausgezeichnetem Zustand, sauber, vollständig, fest in der Bindung, ohne Gebrauchsspuren. Dieses Hauptwerk des bekannten und einflussreichen Baseler Ethnologen P. Wirz ist nicht nur ein ethnologisches Standardwerk: Es ist in weiten Teilen eine selten spannende Dokumentation über eines der aussergewöhnlichsten und exzentrischsten Völker nicht nur Neuguineas, sondern unter den sog. Naturvölkern überhaupt. Äußerst selten komplett angeboten (im JAP nicht ein komplettes Exemplar!).

Bestellnummer: kai1486
Preis: 1720 EUR



Versandkonditionen
Wirz, Paul. Beitrag zur Ethnologie der Sentanier (Holländisch Neuguinea). Leiden, Brill, 1928. EA. Mit 25 fotografischen Abb. auf 10 Tafeln (XXIII - XXXII) sowie 7 Abb. im Text. 118 S. (251 - 369) Gr. 4°. Nova Guinea. Resultats des Expeditions Scientifiques a la Nouvelle Guinee / Uitkomsten der Nieuw-Guinea- Expedities. (De Beaufort, A. Pulle, L. Rutten - - Hrsg.). Vol. XVI - Ethnographie. Livraison III . HLn.-Band d.Z. mit marmorierten Deckeln und aufgezogener OBroschur. Die aufgez. OBr. etwas berieben und leicht angeschmutzt, Kanten leicht bestoßen; 1 Stempel a.T. sowie einige handschr. Ziffern, keine weiteren Bibl.-Merkmale. Innenteil und Tafeln bis auf minimale Knitterspuren ausgezeichnet erhalten, sauber, vollständig, fest in der Bindung. Ziemlich selten, dieses Werk von Wirz, wie meist bei ihm ausgezeichnet bebildert und mit Schwerpunkt auf Kult und Ritual.

Bestellnummer: kai1494
Preis: 250 EUR



Versandkonditionen