Kaiapo
Fachantiquariat für Ethnologie der Naturvölker
Kaiapo-Logo

Inh.: Georg Gerwing


Am Balgenstück 12b
D - 33611 Bielefeld

Telefon: +49 (0)521 / 87 47 39
Fax: +49 (0)521 / 87 12 49

E-Mail: kaiapo@web.de


Es werden 55 Bücher angezeigt.
Mit STRG+F können Sie die Browsersuche öffnen.
Abendanon, E. C. Midden-Celebes-Expeditie. Geologische en Geographische Doorkruisingen van Midden-Celebes (1909 - 1910). 4 Bände (ohne den Atlas-Band!). Leiden, Brill, 1915/ 1915/ 1917 / 1917-18. EA. Mit zusammen 183 Tafeln mit 305 fotogr. Abb.(teils doppelseitig), 21 Fotogravuren auf starkem Karton mit vorliegendem Seidenpapier, weitere 26 Tafeln mit sehr zahlreichen, nicht gezählten Fotografien (überwiegend geolog. Mikrofotografie); weiterhin 145 Textfiguren (das sind teils Zeichnungen, teils zahlreiche Karten, diese teils ganzseitig bzw. gefaltet) sowie eine weitere Faltkarte. XXX, 452 S. / XVIII, 453-951 S. / XII, 952-1382 S. / XVI, 1383 - 1903 S. 4°. Dekorative OGLn.-Bände mit goldgeprägten Deckeln und Rücken sowie Farbschnitt. Die Einbände teils leicht berieben und bestoßen; teils winzige, ablösbare Papierschildchen auf dem Rücken, jeweils ein Stempel auf dem Titelblatt; ansonsten in allerbester Erhaltung, völlig sauber, teils frisch und ungeöffnet, vollständig und fest in der Bindung. Fast 9 kg. hervorragend ausgestatteter Expeditions-Bericht. Die ethnologischen Fotografien stellen nur einen relativ kleinen Teil des gesamten Fotovolumens dar; überwiegend handelt es sich um Landschaftsaufnahmen oder geolog. Mikrofotografie.

Bestellnummer: kai1249
Preis: 160 EUR



Versandkonditionen
Annandale, Nelson./ Robinson, Herbert. Fasciculi Malayenses. Anthropology - Part I. London/New York/Bombay, Univ. Press of Liverpool, 1903. EA. Mit sehr zahlreichen fotogr. Abb. auf 18 Tafeln sowie sehr zahlreichen weiteren Zeichnungen und Tabellen. (5Bl.), 180 S. 4°. Original-Broschureinband mit Rücken- und Deckelschildchen. Bibl.-Expl. mit ExLibris auf Vorsatz, 3 Stempeln auf Titelblatt und 1. Seite. Umschlag mit Gebrauchsspuren und Verfärbungen, Vorsätze stark stockfleckig; einige weitere Seiten sowie im Schnitt gering stockfleckig. Guter Zustand. Eine absolute Rarität, diese ?Anthropological and Zoological Results of an Expedition to Perak and the Siamese Malay States, 1901-1902.? Mit eingebunden hinter dem Vorsatzblatt eine 3-seitige Besprechung diese Werkes durch J.F.Snelleman, der selber an wichtigen Expeditionen in Indonesien teilnahm und später Direktor der Völkerkundemuseen von Leiden und Rotterdam wurde. Etliche der ausgezeichneten Fotografien sind von G.B. Cerruti (vgl. dessen Werke über die Sakai beim Antiquariat KAIAPO).

Bestellnummer: kai1294
Preis: 730 EUR



Versandkonditionen
Barthelemy, Marquis de. Au Pays Moi. Paris, Plon-Nourrit, 1903. EA. Mit Frontispiez, 17 Tafeln mit fotogr. Abb. sowie zwei mehrfach gefalteten Karten. (5), 255 S. 8°. Dekorativer Halbleinenband d.Z. mit marmorierten Deckeln und Leder- Rückenschild sowie eingebundenen OBroschur-deckeln. Einband etwas berieben und bestoßen, Kopfschnitt gedunkelt, Karten papierbedingt teils stockfleckig und mit kleinen Einrissen; ansonsten absolut sauber, vollständig und fest in der Bindung. Die relativ seltene Erstausgabe von 1903.

Bestellnummer: kai1170
Preis: 100 EUR



Versandkonditionen
Cerruti, G.B. My Friends the Savages. Notes and Observations of a Perak Settler (Malay Peninsula). Richly illustrated with original Photographs taken by the Author. Como, Tipografia Cooperativa Comense, 1908. EA. Mit sehr zahlreichen fotogr. Abb. auf 52 Tafeln. 232 S. 8°. GLn.-Band mit Rücken-Goldprägung. Einige wenige Seiten am Anfang und am Ende mit wenigen, kleinen Wurmlöchlein, diese teils an den Seitenecken mit Japanpapier hinterlegt, ebenso zwei Seiten im Falz mit Japanpapier verstärkt. Vorsätze neu, einige Seiten sehr gering angeschmutzt oder ganz gering knitterig, sonst sauber, vollständig und fest in der Bindung. Mit handschriftl.Signatur Cerrutis unter folgendem Satz: 'Every Copy of this work not bearing the author's signature will be retained by him as an infringement of his rights.' This book has been published only in very little number, only two are known in the librarys of the world (kvk, theese two with 49, this one with 52 fotographic plates!), a lot of experts does not even know of its existence; Cerruti has been together with Modigliani on NIAS, later he became the Superintendent of the Sakais (Orang Asli) of the Malay Peninsula, he lived together for 15 years with some of the tribes; his unique photographs are very well known, for example from the Skeat/Blagden : The Pagan Races of the Malay Peninsula.( Most Photographs are from Cerruti in this 2Vol-Books). This 'My Friends.....' is the only Monograph from Cerruti and it is richly illustrated with exiting whole-page Photographs. Extremely rare!!--Äußerst selten!!.--

Bestellnummer: kai0871
Preis: 1450 EUR



Versandkonditionen
Cerruti, G.B. My Friends the Savages. Notes and Observations of a Perak Settler (Malay Peninsula). Richly illustrated with original Photographs taken by the Author. Como, Tipografia Cooperativa Comense, 1908. EA. Mit sehr zahlreichen fotogr. Abb. auf 52 Tafeln. 232 S. 8°. OGLn.-Band im Papierumschlag. Handschriftl. Eintrag mit Bleistift auf Vorsatz, Ex-Libris-Prägestempel des Historikers und Afrikaforschers Manlio Bonati auf dem Titelblatt; Handschriftl.Signatur Cerrutis unter folgendem Satz: 'Every Copy of this work not bearing the author's signature will be retained by him as an infringement of his rights.' sowie eine weitere persönliche Widmung des Autors aus dem Jahre 1910. Das Buch ist insgesamt ganz leicht wellig, hat aber keine sichtbares Spuren eines Wasserschadens wie Wasser-Ränder o.ä. Teilweise leichte Rotfärbung im Schnitt. Ansonsten innen gut, sehr gering fleckig, vollständig, fest in der Bindung. Ein ordentliches Exemplar. This book has been published only in very little number, only two are known in the librarys of the world (kvk, theese two with 49, this one with 52 fotographic plates!), a lot of experts does not even know of its existence; Cerruti has been together with Modigliani on NIAS, later he became the Superintendent of the Sakais (Orang Asli) of the Malay Peninsula, he lived together for 15 years with some of the tribes; his unique photographs are very well known, for example from the Skeat/Blagden : The Pagan Races of the Malay Peninsula.( Most Photographs are from Cerruti in this 2Vol-Books). This 'My Friends.....' is the only Monograph from Cerruti and it is richly illustrated with exiting whole-page Photographs. Extremely rare!!--Äußerst selten!!.--

Bestellnummer: kai1035
Preis: 1150 EUR



Versandkonditionen
Cerruti, G.B. Nel Paese die Veleni - Fra I Sakai. Note ed Osservazioni d'un Colono del Perak (Peninsola di Malacca) riccamente illustrate con Fotografie originali. Verona, Guiseppe Civelli, 1906. EA. Mit 54 Tafeln mit fotogr. Abb. (6), 260 S. 8°. Original-Broschureinband. Einband gering fleckig, die Tafeln im Schnitt gering fleckig, ansonsten sauber und vollständig. Diese Erstausgabe von 1906 ist extrem selten, in kleinster Auflage erschienen, nur in zwei Bibliotheken weltweit nachweisbar (KvK). Cerruti, ein italienischer Forscher, Ethnologe und eminent informierter und fleissiger Allround-Wissenschaftler, war u.a. mit Modigliani und von Brenner auf Nias, später dann war er viele Jahre lang Superintendent für die Belange der sog. Sakai in Malaysia, unter denen er lange lebte. Er kehrte im Jahre 1906 kurz zurück nach Italien, um anläßlich der Internationalen Weltausstellung in Mailand dieses Buch zu präsentieren, das nur in allerkleinster Auflage erschien (siehe Vorwort der 2. Ausgabe von 1931). Im gleichen Jahre 1906 erschien der Klassiker von Skeat/Blagden ( Pagan races oft he Malay Peninsula), die meistens der enthaltenen Fotos sind von Cerruti. Zwei Jahre später erschien eine englische Ausgabe (My Friends the Savages, Como 1908), mit weniger und teils bearbeiteten Fotografien, ebenfalls sehr selten, ebenfalls beim Antiquariat KAIAPO erhältlich.

Bestellnummer: kai1304
Preis: 2300 EUR



Versandkonditionen
Cole, Fay-Cooper. The wild tribes of Davao District, Mindanao. Chicago, Field Museum, 1913. EA. Mit 76 Tafeln mit fotogr. Abb. (einzige Ausnahme: Tafel I ist eine Farbkarte 'Tribal Map of Davao District' als Frontispiez) sowie 62 Zeichnungen im Text. S. 49-203, Unpag.Tafelteil, VII. Gr. 8°. Field Museum of Natural History. Publication 170. Anthropological Series -Vol. XII, No.2. (!! Vol.XII, No.1 = Chinese Pottery in the Philippines, S. 1-48, ist hier miteingebunden, ebenso wie der gesamte Jahrgang 1912, Vol. XI, Nr. 1 und 2, darin enthalten: The 'Oraibi Marau Ceremony' , von H.R. Voth & 'Brief Miscellaneous Hopi Papers', gleicher Autor, beide ebenfalls mit sehr zahlreichen fotog GLn.-Band mit Rücken-Goldprägung und Kopf-Goldschnitt. Einband berieben und bestoßen, leicht fleckig; Bibl.-Exemplar mit etlichen Stempeln; der Part von Fay-Cooper Cole sauber und vollständig, das Frontispiez zur Verstärkung hinterlegt und mit kleinem Riss, einige Seiten mit Knitterspuren, die hinteren Tafeln waren in der obersten Ecke sehr gering verklebt; insgesamt ein gutes Arbeitsexemplar. Selten. Dieses frühe anthropologisch-ethnologische Werk des Anthropologie-Professors aus Chicago besticht ebenso wie sein wichtiges Werk über die Tinguian u.a. durch einen exzellenten Fototeil,der alleine etwa 3 Fünftel des Buchumfanges ausmacht. Selten in der Erstausgabe

Bestellnummer: kai1049
Preis: 190 EUR



Versandkonditionen
Cuisinier, Jeanne. Les Mu'o'ng. Geographie humaine et Sociologie. Paris, Inst. d'Ethnologie, 1946. EA. Mit 138 fotogr. Abb. auf Tafeln und 86 Abb. im Text, davon einige Fotos. XX, 618 S. 4°. OBr. Papier altersbedingt gebräunt, 2 Seiten lose, sonst gut.

Bestellnummer: kai0091
Preis: 40 EUR



Versandkonditionen
Dalton, Edward Tuite. Descriptive Ethnology of Bengal. Calcutta, Government Printing, 1872. EA. Mit Frontispiez und 37 Tafeln mit 'Lithograph Portraits copied from Photographs'. VI, 327, 12 (Index), plus 37 unpag.Tafeln mit jeweils vorliegendem Seidenpapier mit Tafel-Erläuterungen. Folio-Format (35,5x28cm). OHLdr.-Franzband auf 5 Bünden mit Goldprägung und Lederecken. Einband sehr gering berieben und bestoßen; ein geringfügiger Wasserschaden aus alter Zeit nur im oberen rechten Eck wurde professionell behandelt, einige Seiten mit Japanpapier-Verstärkungen in dieser Ecke, etliche überwiegend sehr wenig fleckig; einige sehr wenige (4-5) Seiten über diesen Wasserschaden hinaus sehr gering fleckig. Insgesamt ein sehr gut erhaltenes Exemplar dieser ethnologischen Rarität, vollständig, fest in der Bindung, kein Bibl.-Expl. Der 'Dalton' in der Erstausgabe! Eine der bedeutendsten Raritäten der frühen ethnologischen Fotografie. Nur in wenigen Bibliotheken weltweit in der EA vorhanden, keine Nachweise über JAP. 'Eine ähnlich repräsentative, ethnographische und anthropologische Übersicht wie die "People of India" (Watson/Kaye, 1868-1875) beabsichtigte die <> in Kalkutta in den siebziger Jahren des 19. Jahrhunderts. Auf Betreiben dieser Vereinigung stellte der britische Regierungsbeamte und Ethnograph Edward Tuite Dalton das mit Fotos von Dr. Benjamin Simpson illustrierte Werk <> zusammen und veröffentlichte es 1872.' (Theye, Der geraubte Schatten, S.300). Die Fotos 'zeigen die verschiedenen ethnischen Gruppen Bengalens vom Tiefland bis hinauf in das Himalaya-Gebiet. In den Aufnahmen Simpsons wird zumeist der Habitus der Bewohner gezeigt und ihre Körperhaltung, Bekleidung und Schmuck vorgestellt. Häufig sind die Gruppen malerisch arrangiert und nur in wenigen Fällen konnten daher die Fotografien zur Illustration von anthropologischen Meßergebnissen herangezogen werden (Theye s.o. , S. 64). Petermann schrieb schon 1877, bezugnehmend auf Falkensteins bemerkenswertes anthropologisches Fotoalbum von 1876: Es ' reiht sich würdig an die prachtvolle Collection des Colonel E.T.Dalton über die Ethnologie Bengalens'.

Bestellnummer: kai0937
Preis: 3900 EUR



Versandkonditionen
Dam Bo / Roux, Col. Henry. Les Populations Montagnardes du Sud-Indochinois / Quelques Minorites ethniques du Nord-Indochine. Saigon, 1950/1954. EA. Mit 53 Tafeln mit sehr zahlreichen, fast ausschließlich fotograf. Abb., sowie zahlreichen weiteren Zeichnungen und Karten. Zusammen 569 Seiten. Gr. 8°. France-Asie - Numero Special Nr. 49-50 ( 1950) und Nr. 92-93 (1954). Beides Obr. Broschur-Einbände mit kleinen Einrissen und Verschmutzungen, innen beide sehr gut, lediglich Nr. 49-50 (Sud-Indochinois) mit Bleistift-Anstreichungen und -kommentaren. Eine Seite im 'Roux' ist nur in Fotokopie vorhanden! Beide Bände sehr gut mit Fotografien ausgestattet, zusammen ergeben sie einen guten Überblick über die Ethnien Vietnams.

Bestellnummer: kai1103
Preis: 110 EUR



Versandkonditionen
Dube, S.C. The Kamar.( Mit einem Vorwort von Christoph von Fürer-Haimendorf ). Lucknow, The Universal Publishers Ltd, 1951. EA. Mit Frontispiez, zahlreichen Tafeln mit fotogr. Abb. sowie etlichen Zeichnungen und Karten. XII, (4), 216 S. Gr. 8°. OGLn.-Band mit Rücken- und Deckelgoldprägung. OU. Originalumschlag minimalst fleckig, sonst ausgezeichneter, frischer Zustand. Wichtige Monographie dieses den Gond nahestehenden Volkes aus Zentralindien. Sehr selten die Ertsausgabe.

Bestellnummer: kai0976
Preis: 125 EUR



Versandkonditionen
Elwin, Verrier. The Tribal Art of Middle India. London, Oxford Univ. Press, 1951. EA. Mit 229 Abb., teils Fotografien, teils Zeichnungen, überwiegend s/w, einige in Farbe. Abb. auf Tafeln und im Text. (17), 214 S. 4°. OGLn.-Band. OU. Teils sehr gering stockfleckig (Schnitt und Vorsätze), sonst sehr guter Zustand. Auch der OU gut erhalten. Kein Bibl.-Expl. Eine hervorragend bebilderte Darstellung der ethnischen Kunst des mittleren Indiens aus der Feder des wohl bekanntesten Ethnologen Indiens.

Bestellnummer: kai1100
Preis: 120 EUR



Versandkonditionen
Ernst, Henri (Hrsg.) Ornements de Perles des Peuples Finnois & Siberiens. Paris, ca. 1925. EA. Mit 28 losen Tafelblättern auf starkem Karton mit jeweils mehreren handgemalten Zeichnungen in 'Au Pochier'-Technik. 1 Titelblatt, 3 Seiten mit Erläuterungen, 28 Tafeln. Folio-Format, 39x30cm. OHLn.-Mappe mit Schließ-Bändchen. Einband mit leichten Gebrauchsspuren, Titelblatt mit kleinem Eck-Ausschnitt, die Tafeln in sehr gutem Zustand, sauber und vollständig. Die Leuchtkraft der Farben nach 90 Jahren ist erstaunlich, die Schönheit der Muster wird durch die 'Au-Pochoir'-Technik dermaßen lebendig, dass man sich fragt, ob die Fotografie das auch vermocht hätte. Deshalb in diesem Falle einmal eine Ausnahme vom fotografischen Credo der Firma KAIAPO.

Bestellnummer: kai1155
Preis: 105 EUR



Versandkonditionen
Fea, Leonardo. Quattro Anni fra I Birmani e le Tribu Limitrofe. Milano, Hoepli, 1896. EA. Mit 195 Abb.im Text (Fotografien und Zeichnungen) sowie 3 Karten. XVI, 565 S. Gr.8°. Neuerer Ln.-Band mit marmorierten Deckeln und Rückenschild. Die ersten 5-6Seiten mit Knickspur am unteren Rand sowie gering fleckig; Ex-Libris-Prägestempel auf Titelseite, ansonsten sauber und vollständig, fest in der Bindung. Hauptwerk des italienischen Forschungsreisenden und Zoologen. Sehr zahlreiche Abb. der indigenen Bevölkerung und deren materieller Kultur.

Bestellnummer: kai0847
Preis: 220 EUR



Versandkonditionen
Fischer, Adolf. Streifzüge durch Formosa. Berlin, B. Behrs Verlag, 1900. EA. Mit über 100 fotogr. Abb. auf Tafeln und im Text sowie einer Farbkarte. 382 S. Gr. 8°. OGLn.-Band mit Rücken-Goldprägung und marmoriertem Schnitt. Einband lediglich mit minimalen Gebrauchsspuren; innen fast tadellos, minimalst fleckig und teilweise leicht knitterig; sehr guter Zustand. Sehr seltenes und gut mit (eigenen)Fotografien ausgestattetes Werk des furchtlosen Reisenden.

Bestellnummer: kai0815
Preis: 430 EUR



Versandkonditionen
Fischer, Adolf. Streifzüge durch Formosa. Berlin, B. Behrs Verlag, 1900. EA. Mit über 100 fotogr. Abb. auf Tafeln und im Text sowie einer Farbkarte. 382 S. Gr. 8°. Illustrierter Original-Ganzleinenband. Ausgezeichneter Zustand, lediglich eine kleine Eindruckstelle am Rücken,sonst wie neu, völlig sauber und ohne Gebrauchsspuren. Kunstdruckpapier. Sehr seltenes und gut mit (eigenen)Fotografien ausgestattetes Werk des furchtlosen Reisenden.

Bestellnummer: kai0968
Preis: 500 EUR



Versandkonditionen
Fuchs, Stephen. The Gond and Bhumia of Eastern Mandla. London, Asia Publishing House, 1960. EA. Mit sehr zahlreichen fotogr. Abb. auf 20 Tafeln. X, (2), 584 S. 8°. OGLn.-Band. Einband farblich verblichen und fleckig, Rücken unten mit einigen handschr. Ziffern (vermutl. Bibl.-Sign.). Innen eine Reihe sehr großer Stempel, sonst sauber, vollständig und fest in der Bindung. Die seltene Erstausgabe mit zahlreichen guten Fotografien.

Bestellnummer: kai1124
Preis: 100 EUR



Versandkonditionen
Fürer-Haimendorf / Kanitkar. An Anthropological Bibliography of South Asia. 4 Bände. Paris, Mouton & Co., 1958, 1964, 1970, 1976. EA. 748 S. / 459 S. / 562 S. / 346 S. Gr. 8°. Zwei Bände OBroschur, zwei Bände in Ganzleinen. Ausgezeichneter Zustand, lediglich teils geringe Gebrauchsspuren am Umschlag. Die komplette , 4-bändige Reihe dieser ausgezeichneten Bibliographie,die neben Büchern und Artikeln auch Dissertationen sowie eine Ziusammenfassung über die jeweils in einer Periode erfolgte 'Fieldwork' bietet. Sehr selten vollständig angeboten.

Bestellnummer: kai1008
Preis: 120 EUR



Versandkonditionen
Fürer-Haimendorf, Christoph. The Aboriginal Tribes of Hyderabad. 3 Bände. Bd. I.: The Chenchus. Jungle Folk of the Deccan. Bd. II.: The Reddis of the Bison Hills. A Study in Acculturation. Bd. III.: The Raj Gonds of Adilabad. A Peasant Culture of the Deccan. Book I.--Myth and Ritual (alles erschienene). London, Macmillan, 1943/-45/-48. EA. Mit zusammen 252 fotogr. Abb. auf Tafeln, ca. 60 Zeichnungen, 10 teils mehrfach gef. Karten und etlichen mehrf. gef. genealogischen Tabellen. XXII, 391 S./ XVII, 373 S./ XVII, 449 S. 4°. Bde. 2 und 3 grüne Ganzleinenbände mit Rücken-Goldprägung, Bd. 1 GLn.-Band. Bd. 3 mit OU. Bd. 1 Biblioth.-Expl. Mit einigen Stempeln und Biblioth.-Aufklebern; einige Seiten mit teils hinterlegten kleinen Einrissen, einige Seiten am Ende des Buches lose, ansonsten vollständig und sauber; Bd. 2 ebenfalls ein Biblioth.-Expl. Mit den üblichen, aber wenigen Biblioth.-Merkmalen, ansonsten aber auch vollständig, sauber und sehr guter Zustand; Bd. 3 sehr guter Zustand. Fürer-Haimenbach hat nicht nur die 'Nackten Nagas` verfasst! Dies hier ist sein ethnologisches Hauptwerk. Sehr attraktiv auch durch die vielen Fotografien der schönen und energievollen indischen Naturvölker. Als komplette Serie äußerst selten angeboten, Bd. 1 ohnehin sehr selten in gutem Zustand zu finden.

Bestellnummer: kai1026
Preis: 250 EUR



Versandkonditionen
Fürer-Haimendorf, Christoph. The Aboriginal Tribes of Hyderabad. 3 Bände. Bd. I.: The Chenchus. Jungle Folk of the Deccan. Bd. II.: The Reddis of the Bison Hills. A Study in Acculturation. Bd. III.: The Raj Gonds of Adilabad. A Peasant Culture of the Deccan. Book I.--Myth and Ritual (alles erschienene). London, Macmillan, 1943/-45/-48. EA. Mit zusammen 252 fotogr. Abb. auf Tafeln, ca. 60 Zeichnungen, 10 teils mehrfach gef. Karten und etlichen mehrf. gef. genealogischen Tabellen. XXII, 391 S./ XVII, 373 S./ XVII, 449 S. 4°. Ganzleinenbände mit Rücken-Goldprägung. Alle drei Bände vollständig, sauber und in sehr gutem Zustand; alle drei Bände Bibl.-Expl. Fürer-Haimenbach hat nicht nur die 'Nackten Nagas` verfasst! Dies hier ist sein ethnologisches Hauptwerk. Sehr attraktiv auch durch die vielen Fotografien der schönen und energievollen indischen Naturvölker. Als komplette Serie äußerst selten angeboten, Bd. 1 ohnehin sehr selten in gutem Zustand zu finden.

Bestellnummer: kai1072
Preis: 270 EUR



Versandkonditionen
Gehring, Hans. Südindien. Land und Volk der Tamulen. Gütersloh, Bertelsmann, 1899. EA. Mit 91 fast ausschließlich fotogr. Abb. und einer Faltkarte. VII, 246 S. 4°. Illustr. OLn. Berieben und bestoßen, etwas fleckig, Innengelenke angeplatzt. Insgesamt noch ein ordentlicher Zustand. Selten.

Bestellnummer: kai0089
Preis: 70 EUR



Versandkonditionen
Goverment of Formosa. Report on the control of the Aborigines in Formosa. Taihoku, Formosa, Bureau of Aboriginal Affairs, 1911. EA. Mit 100 ganzseitigen fotogr. Abb. auf Tafeln, 2 Faltkarten (! Eine fehlt!, nämlich 'Map of Southern Formosa') sowie etlichen Diagrammen und Tabellen. 45 S. plus unpag. Tafel- und Diagrammteil (=ca. drei Viertel des Buchumfanges). Gr. 8°. OGLn.-Band mit Rücken-Goldprägung und dekorativer Blindprägung auf beiden Deckeln. Einbanddeckel leicht berieben und bestoßen sowie etwas fleckig; kein Biblioth.-Expl., aber handschr. Einträge und Stempel auf Vorsatz und Titelblatt; etliche Seiten überwiegend gering fleckig (eine Seite und die Rückseite einer Karte jedoch stark fleckig), viele mit kleinen Einrissen und ausgefransten Rändern; einige Tafeln gelockert. Es fehlt eine Faltkarte. Ein noch ordentliches Arbeits-Exemplar. Der ausgezeichnete und den größten Teil des Buches ausmachende Fototafel-Teil ist vollständig , die Fotografien sauber und unbeschädigt. Ein seltenes Buch mit frühen und völkerkundlich sehr interessanten Fotografien der Urbewohner des damaligen Formosa, heute Taiwan.

Bestellnummer: kai1054
Preis: 105 EUR



Versandkonditionen
Grigson, Sir Wilfrid. The Maria Gonds of Bastar. Oxford, University Press, 1938. EA. Mit Frontispiez, 23 Tafeln mit etwa 50 fotogr. Abb, etlichen Zeichnungen und einigen, teils mehrfach gefalteten Karten. XXI, 350 S. 8°. OHLdr.-Band mit Rücken-Goldprägung und Lederecken. Einband leicht bestoßen, minimal stockfleckig im Schnitt; ansonsten sehr guter Zustand, sauber, vollständig, fest in der Bindung. Dies ist die sehr seltene erste Ausgabe. Mit Fotos von Grigson, Hamilton und v. Eickstedt.

Bestellnummer: kai1121
Preis: 160 EUR



Versandkonditionen
Grünwedel/ Jagor. Aus Fedor Jagors Nachlass. Mit Unterst. der Jagor-Stift. hrsg. v.d. Berl. Ges. f. Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte unter Leitung v. A. Grünwedel. I. Band: Südindische Volksstämme. Berlin, Reimer, 1914. EA. Mit 160 Textabb. (Zeichnungen) und 6 farb. Tafeln. IV, 153 S. Folio. Okart. mit dekorativer Deckelillstr. Tadelloser Zustand. Minimale Gebrauchsspuren am Einband. Sehr schön erhaltenes Exemplar dieser seltenen Arbeit aus dem umfangreichen Nachlass des Fedor Jagor.

Bestellnummer: kai0330
Preis: 100 EUR



Versandkonditionen
Hiroshi, Yuasa. Segawa's Illustrated Ethnography of Indigenous Formosan People. The Tsou. Taipeh, SMC Publishing, 2000. EA. Mit 690 Fotos, 675 davon bisher unveröffentlicht. 235 S. Gr.-4°. Oln.-Band mit Goldprägung. OU. Neuwertig. Schnell vergriffenes und faszinierendes Werk über DEN Ethnologen und Photographen der Ureinwohner des damaligen Formosas. Der Japaner Segawa, der elf Jahre auf Formosa lebte, hat u.a. einen gewaltigen photographischen Fundus hinterlassen. Davon wird ein beträchtlicher Teil hier erstmals veröffentlicht. Bereits 1945 und als Reprint 1956 erschien von Segawa/Kano die ebenfalls einzigartig dastehende Monographie über die Yami: 'Illustrated Ethnography of Formosan Aborigines, Vol. 1, The Yami'. ( Ebenfalls beim Antiquariat KAIAPO zu bekommen.)

Bestellnummer: kai0667
Preis: 100 EUR



Versandkonditionen
Hiroshi, Yuasa. Segawa's Illustrated Ethnography of Indigenous Formosan People. The Bunun. Tokyo, Moritani & Co., 2009. EA. Mit 783 Fotogr. Abb. im Text und auf Tafeln (767 davon bisher unveröffentlichtes Material von Segawa / Yuasa Hiroshi) sowie einer mehrfach gefalteten, beidseitig bedruckten Farbkarte. xxv, 305 S. Gr.-4°. OGLn.-Band mit Deckel- und Rücken-Goldprägung. OU. Neuwertig. Schnell vergriffenes und faszinierendes Werk von DEM Ethnologen und Photographen der Ureinwohner des damaligen Formosas. Der Japaner Segawa, der elf Jahre auf Formosa lebte, hat u.a. und vor allem einen gewaltigen und unvergleichlichen photographischen Fundus hinterlassen. Davon wird ein beträchtlicher Teil hier erstmals veröffentlicht. Zehn Jahre nach dem Erscheinen des ersten Bandes von "Segawa's Illustrated Ethnography of Indigenous Formosan People" über die Tsou und dem zwischenzeitlichen Tod von Segawa (1906-1998) konnte dieser zweite (und leider letzte, wie dem Vorwort zu entnehmen ist) Band endlich erscheinen. Bereits 1945 und als Reprint 1956 erschien von Segawa/Kano die ebenfalls einzigartig dastehende Monographie über die Yami: 'Illustrated Ethnography of Formosan Aborigines, Vol. 1, The Yami'. ( Ebenfalls bei mir zu bekommen.) Diese drei Foto- Bände sind alle Aspekte des täglichen Lebens umfassende Dokumentationen von großer Dichte wie wir sie selten von Naturvölkern besitzen. Deutlich spürbar wird dadurch die starke Verbundenheit der Menschen mit all ihrem Tun; ein enormer Kontrast zur Entfremdung des modernen Menschen.

Bestellnummer: kai1326
Preis: 140 EUR



Versandkonditionen
Hodson, T.C. The Naga Tribes of Manipur. London, MacMillan, 1911. EA. Mit Frontispiez, zahlreichen fotogr. Abb.auf Tafeln sowie einer mehrf. gefalteten Karte. XIII, 212 S. Gr. 8°. Dekorativer OGLn.-Band mit Rücken- und Deckel-Goldprägung. Einband sehr gut ; ExLibris auf Vorsatz, einige sehr kleine handschr. Eintagungen auf Vorsatz und Titel, Vorsätze und Schnitt leicht stockfleckig, ansonsten sehr guter Zustand, sauber , vollständig und fest in der Bindung. Nicht häufig. Eines der frühen und wichtigen ethnologischen Werke über dieses kriegerische Volk im Nordosten Indiens; mit zahlreichen guten Fotografien. Selten.

Bestellnummer: kai1339
Preis: 110 EUR



Versandkonditionen
Hosseus, Dr. Carl Curt. Durch König Tschulalongkorns Reich.Eine Deutsche Siam-Expedition. Stuttgart, Strecker & Schröder, 1912. EA. Mit 125 fotogr. Abb. auf Tafeln sowie einer Karte. XII, 219 S.plus Tafelteil. 4°. Sehr dekorativer roter HLdr.-Band d. Z.mit Rückengoldprägung. Ausgezeichneter Zustand, vollständig,sauber, fest in der Bindung, kein Bibl.-Expl.. Ausführlicher Fototafel-Teil mit zahlreichen völkerkundl. interessanten Aufnahmen.

Bestellnummer: kai0874
Preis: 155 EUR



Versandkonditionen
Hutchinson, R.H. Sneyd. An Account of the Chittagong Hill Tracts. Calcutta, The Bengal Secretariat Book Depot, 1906. EA. Mit 25 fotogr. Abb. auf Tafeln. 202 S., XXXIX (Anhang). 8°. Blauer Ganzleinen-Band mit Rücken-Goldprägung. Einband berieben und leicht bestoßen, fleckig und teils verblasst, auf dem Rücken Spuren einer entfernten Bibl.-Marke. St.a.V., Buchblock vor dem Titelblatt angebrochen, letzte Seite lose; Einige Seiten sehr gering fleckig und das Papier ist allgemein brüchig wegen schlechter Qualität. Auch die hintere Kartentasche ist leicht angeknackt. Innen ansonsten vollständig und sauber, ein noch ordentliches Exemplar. Sehr selten. Enthält einige der frühesten ethnologischen Fotografien aus den Chittagong Hill Tracts.

Bestellnummer: kai0499
Preis: 298 EUR



Versandkonditionen
Hutton / Guha. (Hrsg.), Mills, K. Iyer , Grigson et.al. Census of India, 1931. Vol.I - India / Part I - Report und Part III - Ethnographical (in two parts, A. Racial Affinities ?.. and B. Ethnographical Notes.). Dheli / Simla, Manager of Publications / Government of India Press, 1933 / 1935. EA. Part I (Report) mit sehr zahlr. Karten, teils im Text, teils ganzseitig in s/w, 8 Karten gefaltet in s/w, 3 sehr große, mehrf. gefaltete Farb-Karten, weiter hin sehr zahlreiche Zeichnungen, Diagramme, Tabellen, viele ganzseitig, sowie zwei montierte Original-Fotoabzüge. / Part III (Ethnographical) mit 39 Tafeln mit sehr zahlr. fotogr. Abb (so vollständig!); weiterhin etliche Karten, eine davon ganzseitig, eine weitere mehrf. gefaltete Farbkarte sowie zahlreiche Zeichnungen, Diagramme etc. Beide Bände so vollständig. Part I (Report) = (1 Bl.), xv, 518 S. / Part III (Ethnographical A) = (3 Bl.), 2 S., lxxi, 116 S. plus unpag. Tafelteil mit jeweils 1 Bl. zwischenliegend mit Erläuterungen / Part III (Ethnographical B) = (4 Bl.), 245 S. Folio-Format 34x22,5cm. OHLn.-Bände. Beide Einbände mit deutlichen Gebrauchsspuren, berieben, bestoßen, teils nachgedunkelt; Part I innen teils ganz gering stockfleckig, ansonsten sauber, fest in der Bindung / Part III mit einigen wenigen handschr. Einträgen auf den Vorsätzen; im Teil B gibt es einige Anstreichungen mit rotem oder blauem Buntstift (radierbar), ansonsten auch dieser Band innen in sehr gutem Zustand, sauber, fest in der Bindung. John Henry Hutton war jahrzehntelang in Indien einer der bedeutendsten Ethnologen und Anthropologen mit wichtigen Publikationen zu seinem Spezialgebiet, den Naga-Völkern in Assam. Ihm wurde als 'Census-Commissioner' die Organisation des 1931er-Census übertragen; eine Herkules-Aufgabe, die ohne seine enormen Kenntnisse und seinen Einsatz nicht diesen großen Erfolg gehabt hätte: Dieser Census meisterte zum ersten Mal seit einem eher bescheidenen Versuch bei dem 1901er-Census die Aufgabe, einen umfassenden Überblick auch und gerade über die unzählig vielen wenig erforschten Völkerstämme Indiens zu bekommen. Das gelang u.a. deshalb, weil Hutton sich die Mitarbeit fast aller namhaften Völkerkundler Indiens für dieses Projekt sichern konnte, u.a. Mills, K. Iyer, Grigson et.al. Die wesentlichen ethnologisch/anthropologischen Ergebnisse sind in diesen beiden wichtigsten Publikationen zusammengefasst. Beide selten und mit gutem Fotomaterial. Der Part II dieses Vol.I (genannt 'Imperial Table') enthält ausschließlich Tabellen, quasi die statist. Ergebnisse der Zählungen, kein Text, keine Fotos.

Bestellnummer: kai1314
Preis: 410 EUR



Versandkonditionen
Jenks, Albert Ernest. The Bontoc Igorot. Manila, Bureau of Public Printing, 1905. EA. Mit 154 Tafeln mit s/w-Fotografien, 9 Abb. und einigen, teils gefalteten Karten. (Es fehlt das Frontispiez!) 266 S. 4°. Department of the Interior - Ethnological Survey Publications - Vol. I. Original-Broschur ohne den Broschur-Einband in einem schweren Ganzleder-Einband liegend. Bis auf das fehlende Frontispiez sehr gut erhalten. Erste und letzte Seite gebräunt vom Ledereinband, sonst sehr sauber. Namenszug im Schnitt (Barney). Nicht häufig. Ein unterschätzter und wenig bekannter Klassiker! Das Buch enthält all die wunderbaren, frühen Fotos der Nord - Philippinischen (Luzon) Bergvölker von Charles Martin und Dean Worcester in sehr guter Qualität Kunstdruckpapier ---fast alle ganzseitig. Ethnologische Foto-Schätze allererster Güte. Auch inhaltlich ist dieses Werk von Jenks DAS völkerkundliche Grundlagenwerk zu den Igorot.

Bestellnummer: kai0860
Preis: 290 EUR



Versandkonditionen
Jenks, Albert Ernest. The Bontoc Igorot. Manila, Bureau of Public Printing, 1905. EA. Mit 154 Tafeln mit s/w-Fotografien, 9 Abb. und einigen, teils gefalteten Karten. 266 S. 4°. Department of the Interior - Ethnological Survey Publications - Vol. I. Dekorativer Halbleder - Einband mit marmorierten Deckeln mit original altem Marmor-Sprenkel-Papier. Ein kleiner Bibl.-Stempel auf dem Titelblatt am unteren Rand, keine weiteren Bibl.-Merkmale. Im Schnitt und auf einigen wenigen Seiten (vor und nach den Tafelblöcken) teils gering stockfleckig. Knick-/ Stauchspuren in der unteren Ecke, ansonster sehr guter Zustand, sauber, vollständig, fest in der Bindung. Selten. Ein unterschätzter und wenig bekannter Klassiker! Das Buch enthält all die wunderbaren, frühen Fotos der Nord - Philippinischen (Luzon) Bergvölker von Charles Martin und Dean Worcester in Super-Qualität auf sehr starkem Kunstdruckpapier ---fast alle ganzseitig. Es sind von der Erstausgabe zwei unterschiedliche Qualitäten erschienen, bei exakt gleichem Inhalt. Die "bessere" Ausgabe, fast ein Drittel dicker, unterscheidet sich durch bessere Papierqualität, dickere Seiten und vor allem erheblich dickere Fototafeln. Diese liegt hier vor. Die sehr zahlreichen Fototafeln sind von herausragender Qualität. Ethnologische Foto-Schätze allererster Güte. Auch inhaltlich ist dieses Werk von Jenks DAS völkerkundliche Grundlagenwerk zu den Igorot.

Bestellnummer: kai1114
Preis: 390 EUR



Versandkonditionen
Kano, Tadao/ Segawa, Kokichi. An Illustrated Ethnography of Formosan Aborigines. The Yami Tribe. Tokyo, Seikatsusha, 1956. 2. Aufl. Mit insgesamt ca. 1.400 ausgezeichneten Fotografien auf Kunstdruckpapier (über 400 Fototafeln), sowie einer Faltkarte. XII, 456 S. Gr.-4°. OGLn.-Band Einband gering fleckig. Bibl. Ex. mit unauffälliger Bibl.-Signatur in Goldlettern auf dem Rücken, keine Stempel! Zwei Seiten mit hinterlegten Einrissen. In der Bindung gelockert, Buchblock teils angebrochen, einige Lagen mit Reparatur-Klebeband ordentlich fixiert. Vollständig und sauber. T. Kano und K. Segawa, zwei japanische Biologen, verbrachten zwischen 1934 und 1937 insgesamt 12 Monate auf Botel Tobago, der Insel des taiwanesischen ( heute!, damals hieß es noch Formosa) Urvolkes, und legten in der Zeit eine enorme Sammlung von über 2.000 Fotografien der Yami und ihrer mat. Kultur an. Daraus entstand dieses einmalige Werk, in seiner Art vergleichbar mit dem Klassiker von Bateson/Mead: The Balinese Character. "Cultural Anthropologists who use photographic documentation in research or teaching, will learn much from this monumental attempt to provide acomprehensive, illustrated "natural history" of a marginal contemporary Malaysian Society." (American Anthropologist, Vol. 61, Dec.1959, S. 1133). Die Erstausgabe von 1945 ist praktisch unauffindbar, da der größte Teil der ohnehin kleinen Auflage verlorenging. "This first edition was largely destroyed by fire during the air-raids and was soon out of print......"(Zitat von Segawa aus dem Vorwort der einzigen und ebenfalls äußerst seltenen Neuauflage von 1956)

Bestellnummer: kai0428
Preis: 490 EUR



Versandkonditionen
Kano, Tadao/ Segawa, Kokichi. An Illustrated Ethnography of Formosan Aborigines. Vol. 1 - The Yami Tribe. Tokyo, Seikatsusha, 1956. 2. Aufl. Mit insgesamt ca. 1.400 ausgezeichneten Fotografien (auf über 400 Fototafeln) auf Kunstdruckpapier sowie einer Faltkarte. XII, 456 S. Gr.-4°. OGLn.-Band Hervorragender Zustand, ohne Gebrauchsspuren. Kein Bibl.-Expl. T. Kano und K. Segawa, zwei japanische Biologen, verbrachten zwischen 1934 und 1937 insgesamt 12 Monate auf Botel Tobago, der Insel des taiwanesischen ( heute!, damals hieß es noch Formosa) Urvolkes, und legten in der Zeit eine enorme Sammlung von über 2.000 Fotografien der Yami und ihrer mat. Kultur an. Daraus entstand dieses einmalige Werk, in seiner Art vergleichbar mit dem Klassiker von Bateson/Mead: The Balinese Character. "Cultural Anthropologists who use photographic documentation in research or teaching, will learn much from this monumental attempt to provide acomprehensive, illustrated "natural history" of a marginal contemporary Malaysian Society." (American Anthropologist, Vol. 61, Dec.1959, S. 1133). Wenn man sich diesen wunderbaren Fotoband in Ruhe anschaut, bekommt man eine gute Vorstellung davon, was innige Verbundenheit mit allen Aspekten des eigenen Lebens bedeuten kann. - - Die Erstausgabe von 1945 ist praktisch unauffindbar, da der größte Teil der ohnehin kleinen Auflage verlorenging. "This first edition was largely destroyed by fire during the air-raids and was soon out of print......"(Zitat von Segawa aus dem Vorwort der einzigen und ebenfalls äußerst seltenen Neuauflage von 1956)

Bestellnummer: kai1329
Preis: 560 EUR



Versandkonditionen
Koya, Prof.Y. Rassenkunde der Aino. Tokyo, Kanehara, 1937. EA. Mit 155 fotogr. Abb. auf Tafeln, 15 Karten sowie 167 Tabellen. 3, 3, 269 S. plus unpag.Tafelteil. Gr. 8°. Hrsg. von der japanischen Gesellschaft zur Förderung der wissenschaftlichen Forschungen. OGLn.-Band. Minimal berieben,3 Tafeln mit leichten Verklebungen; vollständig, sauber, fest in der Bindung. Sehr guter Zustand. Äusserst seltenes und weitgehend unbekanntes anthropologisches Werk über die Ainu. Mit umfassendem fotografischem Teil.

Bestellnummer: kai0877
Preis: 970 EUR



Versandkonditionen
Lee, Saalih. Culture of Clothing among Taiwan Aborigines.Tradition - Meaning - Images. Taipei, SMC Publishing, 1998. EA. Mit zusammen etwa 700 fotogr. Abb.in Farbe und s/w. 433 S. Folio-Format. Rotes OGLn. mit Rücken- und Deckel-Goldprägung. OU und OSchuber. Neuwertig. Ein außergewöhlich gut ausgestatteter Foto-Bildband über Kleidung und materielle Kultur der Aborigines von Taiwan, u.a.mit über 200 bisher fast nur in chinesischen Publikationen veröffentlichten ethnologisch/ethnographischen Fotografien aus den letzten 100 Jahren.

Bestellnummer: kai0905
Preis: 100 EUR



Versandkonditionen
Louppe, Albert. Muongs de Cua-Rao Hanoi, Imprimerie D'Extreme-Orient, 1934. EA. Mit zahlreichen fotogr. Abb. auf 10 Tafeln und einer Farb-Faltkarte. 98 , (2Bl.) S. Gr. 8°. OGLn.-Band mit Rücken-Goldprägung. Bibl.-Expl. mit kleinem Rückenschildchen und einigen Stempeln; tadelloser Zustand, sauber und vollständig. Seltene Monographie über die Ureinwohner der Provinz Nghe An im nördlichen Zentral-Vietnam.

Bestellnummer: kai1361
Preis: 100 EUR



Versandkonditionen
Man, E.H. The Andaman Islanders (auf Einband-Deckel) / On the Aboriginal Inhabitants of the Andaman Islands (auf dem Titelblatt). London, Trübner&Co., 1883. EA. Mit 9 Tafeln mit fotogr. Abb. (3), Zeichnungen (5) und einer Karte; weiterhin zahlreiche Zeichnungen im Text sowie etliche Anhänge mit Tabellen, Noten etc. XXVIII, 224 S. plus Anhang 'Report of Researches into the Language of the South Andaman Island' von Ellis, Alexander (From the papers of E.H.Man & R.C. Temple) mit 30 S. 8°. Dekorativer roter Original-Ganzleinenband mit Rücken- und Deckelgoldprägung. Einband berieben, bestoßen und teils fleckig, kleine Einrissen im Leinen der Aussengelenke, Rücken verblasst; Exlibris auf Vorsatz, roter Stempel (wordt niet uitgeleend) und handschriftl. Namenseintrag auf Titelblatt; keine weiteren Eintragungen, Stempel o.ä. im Buch; nur die Titelseite und ein Vorsatzblatt sehr gering stockfleckig, die mehrfach gefaltete Farbkarte an einer Falz geklebt. Insgesamt ordentlicher Zustand, sauber, vollständig, fest in der Bindung. Diese erste Veröffentlichung in Buchform des Pioniers der Andamanen-Forschung (zuvor erschienen in 3 Teilen im 'Journal of the Anthropological Institute of Great Britain and Ireland') ist weitgehend unbekannt, selbst in der ansonsten lückenlos erscheinenden 'Anthropological Bibliography of South Asia' von Fürer-Haimendorf fehlt diese Erstausgabe, lediglich die bekannte 1932er-Ausgabe wird angeführt. Alle Tafeln auf starkem Karton, mit allen aufgewalzten Original-Abzügen der Fotografien. Sehr selten. (MIT DABEI: The Journal of the Anthropological Institute of Great Britain and Ireland, VOL. XXV. von 1896, mit einem Artikel von M.V.Portman, dem wir wunderbare frühe Fotografien der Urbevölkerung der Andamanen verdanken in: The Andaman Islanders, Calcutta 1893-1894. Portman nimmt in diesem Artikel Bezug auf das hier angebotene Buch von E.H.Man, 'which at that time was the only reliable source of information regarding theese savages....'.

Bestellnummer: kai1150
Preis: 890 EUR



Versandkonditionen
Mariani, Fosco. Gli iku-bashui degli Ainu. Tokyo, Istituto Italiano di Cultura, 1994. Japanische EA. Mit farbigem Frontispiez, kleinem Foto des Autors sowie 113 Abbildungen (das sind fast ausschließlich Tafeln mit fotogr. Abb., aber auch einige Zeichnungen auf Tafeln und im Text). 176 S. 4°. OGLn.-Band mit Rücken- und Deckelgoldprägung im OSchuber. Neuwertig. Erweiterte Neuauflage in japanischer Sprache von Marainis äußerst seltenem Werk über die oft irreführenderweise mit 'Bartheber' übersetzten Kultgegenstände 'Iku-Bashui' (Libations-(Opfer)-Stab) der Ainu aus dem Jahre 1942. Fosco Maraini, ein extrem vielseitiger italienischer Ethnologe und Anthropologe, war fast lebenslang eng mit Japan verbunden u.a. und besonders in Bezug auf das Urvolk der Ainu. Mit diesem Werk, das in der italienischen Originalfassung lediglich eine kurze englische und japanische Zusammenfassung enthielt, erwarb sich Maraini einen ausgezeichneten Ruf unter den Ainu-Forschern (siehe Besprechung in 'Monumenta Nipponica' 1943, Nr.1/2 von Otto Karow). Die Fülle der zusammengetragenen Foto-Belege ist in dieser Form einmalig.

Bestellnummer: kai1270
Preis: 110 EUR



Versandkonditionen
Marshall, William E. Travels amongst the Todas or the study of a primitive tribe in South India, their history, character, custom, religion, infanticide, polyandry, language with outlines of the Tuda Grammar. London, Longmans, Green, and Co., 1873. EA. Von den 26 angegebenen 'Illustrations' sind: 16 fotogr. Abb. auf Tafeln (inkl. Frontispiez), 5 Tafeln mit Zeichnungen (1 davon ist eine Karte) sowie 5 Zeichnungen im Text. Weiterhin sind vorhanden zahlreiche Tabellen. XX, 271 S. Gr. 8°. Dunkelgrüner OGLn.-Band mit Rücken-Goldprägung und geprägten Deckel-Vignetten. Schutzumschlag. Einband gering berieben und bestoßen, kleiner, heller Fleck am Rücken durch Abschabung (schwach sichtbar); ExLibris auf Vorsatz. Innen sehr gut, sauber, vollständig. Einige Seiten und Lagen etwas gelockert. Insgesamt sehr guter Zustand. Wer das Frontispiez-Foto genau betrachtet (und etwas Erfahrung mit der Materie hat), wird zuallererst das Wort 'primitive' aus dem Titel streichen wollen und müssen. Dieses Foto strahlt die Schönheit, Würde, Kraft und selbstsichere Präsenz dieses geheimnisvollen Volkes aus den Nilgiri-Hills im Süden Indiens aus, von der viele zutiefst beeindruckte Reisende, Ethnologen und auch Völker aus der Umgebung berichtet haben. Diese Völker aus der Umgebung haben die Todas fast alle für Götter gehalten, haben sie verehrt, teils unentgeltlich für sie gearbeitet. Missionare waren völlig erfolglos bei den Todas, die für ihre Unbestechlichkeit, moralische Stärke und absolute Ehrlichkeit bekannt waren. Sie waren Pazifisten und Vegetarier, ihre DNA weist angeblich nach neuesten Forschungen nach Europa. Selbst Brahmanen verbeugten sich vor den Todas, was sie vor einem Engländer oder irgend einem anderen Menschen niemals getan hätten. --- Aber: Man sieht, was man sehen will. So auch der Autor Marshall. Er beschreibt ausführlich viele der Lebensumstände und Gebräuche der Todas, einschließlich dem Ethnologen-Lieblingsthema Polyandrie, aber auf einer nur etwas tieferen Ebene hat er schon nichts mehr mitbekommen. ------Da schon eher Helen Blavatsky, die Begründerin der (modernen) Theosophischen Bewegung (TG), die sich in intensivem persönlichen Kontakt lange mit den Todas beschäftigt hat und gleich ein ganzes Buch darüber geschrieben hat (Rätselhafte Volksstämme, Erstausgabe 1908 ). !!Dieses liegt hier bei in einer zweiten Auflage von 1983!! - - - Nicht unerwähnt bleiben sollen schließlich die beeindruckend 'gestochen' scharfen Fotografien in Autotypie in diesem seltenen Werk.

Bestellnummer: kai1342
Preis: 360 EUR



Versandkonditionen
Maspero, Georges (Hrsg.). Un Empire Colonial Francais - L'Indochine. 2 Bände. Bd.1: Le Pays et ses Habitants - L'Histoire la Vie sociale. Bd. 2: L'Indochine Francaise - L'Indochine Economique - L'Indochine Pittoresque. Paris/ Brüssel, Van Oest, 1930. EA. Mit 48 photogr. ganzs. Tafeln in Kupfertiefdruck, mit 386 fast ausschl. photogr. Textabb. und 12 farb. und mehrfach gef. Karten. XXII, 354 S./ 300 S. Folio 33x26cm. Sehr dekorative Halblederbände mit goldgepr. Rückentitel und aufgez. Obr. Die Kupfertiefdruck-Tafeln papierbedingt teilweise leicht stockfleckig, hintere Vorsätze und Rückseiten der hintersten Karten leicht rot abgefärbt vom Interims-Broschureinband. Sehr gute Exemplare. Seltene und ausführlichst illustr. schwere Prachtbände. Mit Kapiteln und Photographien über die 'populations sauvages'.

Bestellnummer: kai0143
Preis: 169 EUR



Versandkonditionen
Montandon, George. Ainou, Japonais, Bouriates. 2 Bände. Paris, Masson et Cie. Editeurs, 1927. EA. Mit 48 Tafeln auf starkem Karton mit jeweils durchschnittlich 4 fotogr. Abb. 53 S. (185 - 238) plus Tafelband. 4°. Beide Bände OBroschur mit Schutzumschlag. Sehr guter Zustand, keine Gebrauchsspuren, vollständig. Montandons seltenes und teueres Hauptwerk 'Au Pays des Ainou. Exploration Anthropologique', von 1927, liegt hier vor als Sonderdruck des Verlegers Masson-Editeurs, bereinigt um den kraniologischen Teil 'Craniologie Paleosiberienne'. Also der ethnologisch/anthropologische Teil inklusive der wunderbaren 48 Tafeln auf starkem Karton, so, wie sie auch im Hauptwerk vorhanden sind. Sehr selten! MIT DABEI!: Montandon, La Civilisation Ainou et les Cultures Arctiques, Paris 1937, ebenfalls ausgezeichnet bebildert, 1A-Zustand.

Bestellnummer: kai1143
Preis: 480 EUR



Versandkonditionen
Montandon, George. Ainou, Japonais, Bouriates. Paris, Masson et Cie. Editeurs, 1927. EA. 171 fotogr. Abb. auf 48 Tafeln auf starkem Karton. Unpaginiert. 4°. OBroschur. Broschur-Einband mit minimalen Randeinrissen, schwachen Verfärbungen sowie gering fleckig; Innen sauber, vollständig. Tafel-Auszug aus Montandons seltenem und teurem Hauptwerk 'Au Pays des Ainou. Exploration Anthropologique', von 1927, hier vorliegend als Sonderdruck der Zeitschrift " L'Anthropologie - ATLAS du Tome XXXVII ". Sehr selten!

Bestellnummer: kai1258
Preis: 190 EUR



Versandkonditionen
Mukherjea, Charulal. The Santals. Calcutta, A. Mukherjee & Co. 1962. 2. Ausgabe. Zahlreiche Zeichnungen sowie fotogr. Abb.auf Tafeln. XIV, 2, 459 S.plus Tafelteil. Gr. 8°. OHLwd. OU. OU mit kleinen Einrissen, innen zwei Seiten gering fleckig,sonst sehr guter Zustand, sauber,vollständig und fest in der Bindung. Dieses sehr umfassende Standardwerk über die Santal ist in der EA. so gut wie unauffindbar, selbst diese der EA völlig entsprechende 2te Ausgabe ist sehr selten. Die Santal (oder Santhal) sind eine der größten und bekanntesten Volksgruppen Indiens, leben im Nordosten des Landes.

Bestellnummer: kai1009
Preis: 110 EUR



Versandkonditionen
Roy, Sarat Chandra. The Mundas and their country. Calcutta, The Kuntaline Press, 1912. EA. Mit sehr zahlreichen fotogr. Abb. auf Tafeln und im Text. (8), ii, x, 546 S., lxxxiii, vii. 8°. OGLn.-Band mit Rücken- und Deckelgoldprägung. Minimal berieben und bestoßen, einige Seiten teils gering knitterig sowie minimal fleckig. Ausgezeichneter Zustand. Die sehr seltene Erstausgabe in sehr gutem Zustand.

Bestellnummer: kai1281
Preis: 135 EUR



Versandkonditionen
Sahu, Lakshmi Narayana. The Hill Tribes of Jeypore. Cuttack, Orissa Mission Press, 1942. EA. Mit zahlreichen Abb. (Fotografien, Farb-Zeichnungen, Karten etc..) auf Tafeln. (15), 205 S., VIII. Gr. 8°. Obroschur. Guter Zustand; Bibl.-Expl. mit Stempel, kl. Vignette sowie Resten eines maschinengeschriebenen Informations-Aufkleber auf der Einband-Titelseite. Innen sauber, vollständig, keine weiteren Bibl.-Merkmale . Extrem selten, vermutl. in kleinster Auflage gedruckt; nicht in den Bibliotheken weltweit (KvK), nicht im JAP. Dieses Exemplar aus der 'Office Library' von Orissa.

Bestellnummer: kai1193
Preis: 240 EUR



Versandkonditionen
Sarasin, Dr. Paul & Sarasin, Dr. Fritz. Ergebnisse naturwissenschaftlicher Forschungen auf Ceylon in den Jahren 1884-1886. 4 Bände in 10 Bänden bzw. Heften. So vollständig. Bd.1, Erstes Heft: Die Augen und das Integument der Diadematiden. Über zwei parasitische Schnecken. Bd.1, Zweites Heft: Aus der Entwicklungsgeschichte der Helix Waltoni-Reeve. Knospenbildung bei Linckia Multiflora-Lamarck.Bd.1, Drittes Heft: Über die Anatomie der Echinothuriden und die Phylogenie der Echinodermen. Bd 2, Heft 1 - 4: Zur Entwicklungs Wiesbaden, C.W.Kreidel's Verlag, 1887 - 1908. EA. Mit zusammen 136 Tafeln, teils lithografisch (einige handkoloriert), großteils fotografisch, sehr zahlreiche in Kupfertiefdruck, sowie zahlreichen Zeichnungen, Tabellen und Karten. 154 S. / 263 S. / 599 S. / 93 S. plus jeweils unpaginierte Tafelteile mit je vorliegendem Blatt mit Erläuterungen und Zeichnungen. 2°. Bd. 1, 2 und 4 Original-Broschurbände, unbeschnitten, in 8 Einzelheften jeweils in einer HLn.-Mappe mit Schließbändchen; Bd.3 in zwei schweren HLn.-Bänden (Text und Atlas) mit marmorierten Deckeln. Alle 8 Einzelhefte sind in gutem Zustand, unaufgeschnitten, sauber und vollständig; nur sind sie teils im Rücken etwas angebrochen, Bd.4 hat minimale Feuchtigkeitsspuren auf den letzten Seiten in der unteren Ecke. Die Mappen zu diesen Heften sind teilweise in schlechtem Zustand, der Leinenrücken gebrochen, die Schließbändchen fehlen oft und es gibt diverse Gebrauchsspuren auf den Pappdeckeln. Bd. 4 mit einem schwach sichtbaren Stempel auf der Mappe. Die beiden schweren Teilbände von Bd. 3 sind in ausgezeichnetem Zustand, von innen sauber, vollständig, fest in der Bindung. Auf den Vortiteln ist jeweils ein Stempel, die Rücken zeigen unten Spuren eines entfernten Bibl.-Schildes, die Ecken sind ganz leicht angestoßen, die Leinenrücken verblasst, die Leder-Rückenschildchen mit kleinen Ausrissen im Leder. Das Erscheinen der ersten drei Bände diese gewaltigen Werkes in den Jahren 1887 bis 1893 machte die Vettern Paul und Fritz Sarasin schlagartig zu Anthropologen, Ethnologen und Zoologen ersten Ranges. Der 4. Band, zuerst gar nicht vorgesehen, erschien 21 Jahre nach dem ersten Heft und ist inhaltlich der Wedda-Monographie zuzuordnen, geht es doch um Belege für die Herkunft derselben. Nicht zuletzt wegen dieses langen Erscheinungs-Zeitraumes ist das Gesamtwerk eine absolute Rarität. Es erschienen von den Sarasins weitere wichtige und ähnlich voluminöse Werke u.a. über Celebes und Neu-Kaledonien, mit ähnlich beeindruckenden Tafelteilen. (Fragen Sie danach auch beim Antiquariat KAIAPO.)

Bestellnummer: kai1099
Preis: 3750 EUR



Versandkonditionen
Sarkar, Sasanka Sekher. The Malers of the Rajmahal Hills. Calcutta, The Book Company, 1938. EA. Mit 35 Abb. im Text (überwiegend Fotografien), einigen mehrf. gef. genealog. Tabellen sowie einer mehrf. gef. Karte. 129 ,(6), iii S. HLn.-Band d.Zt. mit marmorierten Deckeln und Rücken-Goldprägung. Bibl.-Expl. mit St.a.T. und kleiner Rückensignatur. Ausgezeichneter, sauberer Zustand, ohne Gebrauchsspuren. Sehr seltene Monographie über dieses relativ wenig bekannte Volk aus dem Bundesstaat Bihar im Nordosten Indiens.

Bestellnummer: kai0972
Preis: 115 EUR



Versandkonditionen
Schebesta, Paul. Die Negrito Asiens. 2 Bände in 3. Band I.: Geschichte, Geographie, Umwelt, Demographie und Anthropologie der Negrito. / Band II: Ethnographie der Negrito.Band II./1. :Wirtschaft und Soziologie. Band II./2. : Religion und Mythologie. Wien-Mödling, St.-Gabriel, 1952, 1954 und 1957. EA. Mit zus. 3 Frontispizes, 194 fotogr. Abb. auf Tafeln, 2 Karten ( eine davon mehrf. gef.) , sowie sehr zahlreichen Diagrammen, Tabellen, Zeichnungen und fotogr.Abb. im Text. XV, (1), 496 S.(21),(1); XIV, 340 S.; XIV, 336 S. plus jeweils unpag.Tafelteil. 4°. Studia Instituti Anthropos, Vol. 6, 12 u. 13. Die Pygmäenvölker der Erde. Wissenschaftliche Ergebnisse der Forschungen Paul Schebestas unter den Pygmäen Afrikas und Asiens. II. Reihe (I. Reihe war 'Die Bambuti-Pygmäen von Afrika', erschienen 1938 - 1950). OHLn-Bände. Alle drei Bände Bibl.-Expl. mit einigen kleinen Stempeln; Einbandecken teils gestaucht, Band II./2 im vorderen Aussengelenk angebrochen. Ansonsten in ausgezeichnetem Zustand, sehr sauber, vollständig. Bedeutendes ethnologisches Werk des neben Gusinde sicher bekanntesten St. Gabriel- Missionars und Ethnologen.

Bestellnummer: kai1354
Preis: 165 EUR



Versandkonditionen
Schliesinger, Joachim. Ethnic Groups of Thailand / Hill Tribes of Vietnam (2 Bände) / Ethnic Groups of Cambodia (3 Bände). 6 Bände. Bangkok, White Lotus, 1997/ 1998/ 2000/ 2011. EA. Mit zusammen etwa 940 fotogr. Abb. 273 / 74 / 132 / 317 / 275 / 298 S. jeweils plus Foto-Tafelteil. Gr. 8°. Illustr. OPpBde. Alle 6 Bände neuwertig. Hier sieht man viele der Ethnien 'Hinterindiens' wohl zum letzten Mal in ihren traditionellen Zusammenhängen fotografiert. Die ambitionierten Bücher von Schliesinger sind in der Regel nicht unter 35 bis 40 EURO das Stück zu bekommen.

Bestellnummer: kai1017
Preis: 115 EUR



Versandkonditionen
Shakespear, J. The Lushei Kuki Clans. London, MacMillan, 1912. EA. Mit farbigem Frontispiez sowie 23 weiteren fotogr. Abb. auf Tafeln, einige davon in Farbe; weiterhin einige Zeichnungen sowie eine mehrf. gefaltete Farbkarte. 250 S. Gr. 8°. Blauer OGLn.-Band mit Deckel- und Rücken-Goldprägung. Einband ganz leicht berieben und bestoßen; vorderes Gelenk vor der Titelseite angeknackt, ansonsten innen sehr gut, sauber, vollständig und fest in der Bindung. Selten, mit guten Fotografien ausgestattet.

Bestellnummer: kai1032
Preis: 158 EUR



Versandkonditionen
Simon, Edmund M.H. Beiträge zur Kenntnis der Riukiu-Inseln. Leipzig, R. Voigtländer Verlag, 1914. EA. Mit 88 Abb. (viele davon Fotografien) und Plänen, 4 farbigen Karten und einer farbigen Webmuster-Tafel. XVI, 182 S. 8°. Beiträge zur Kultur- und Universalgeschichte, Heft 28. OKarton. Einband mit kleinen Ausrissen im Randbereich, sonst guter Zustand. Es handelt sich wohl um ein Archiv-Exemplar des Voigtländer-Verlages. Darauf deuten hin 1. ein Stempel auf dem Titelblatt, 2. handschriftl. Eintrag 'Klischee-Bibliothek' auf dem Einband-Deckel und 3. handschriftl. kleine Klischee-Nummern an den Abbildungen. Selten, mit guten Abbildungen, speziell zur Tätowierung.

Bestellnummer: kai1146
Preis: 100 EUR



Versandkonditionen
Starr, Frederick. The Ainu Group. At the Saint Louis Exposition. Chicago, The Open Court Publishing Company, 1904. EA. Mit 35 fotogr. Abb. im Text und auf Tafeln. (6), 118 S. plus Verlagswerbung. 8°. OPpBd. mit aufgewalztem Foto auf dem Einband-Deckel. Vom Rücken fehlt die äußere Papp-Schicht inkl. der Beschriftung; ansonsten guter Zustand, sauber und vollständig. Von Frederick Starr gibt es eine ganze Reihe, oft mit ausgezeichneten Fotografien ausgestattete ethnologisch/anthropologische Werke. Hier nutzt er seine Aufgabe, eine Gruppe Ainu über Monate zu begleiten von Japan nach Amerika zur Weltausstellung in Saint Louis 1904 zu einer so knappen wie kenntnisreichen Ethnographie dieser Urbewohner Japans. Selten.

Bestellnummer: kai1177
Preis: 100 EUR



Versandkonditionen
Tatsuo, Miyatake. Higashi-Indo genjûmin no dozoku to geijutu (The local customs and the arts of the people in East India). Tokyo, Shoten, 1943. EA. Mit 42 beidseitig mit fotogr. Abb. bedruckten Tafeln. 2, 4, 7, 398 S. plus Tafelteil. 8°. Dekorativer GLn.-Band mit Goldprägung auf Rücken und Einbanddeckel und-Rückseite. Im Schuber. Schuber mit Gebrauchsspuren, ansonsten sehr guter Zustand.. Sehr gut mit Fotos ausgestattetes Werk des japanischen Künstlers und Ethnographen,sehr selten.

Bestellnummer: kai0794
Preis: 345 EUR



Versandkonditionen
Yanagita, Kunio / Shigeru, Miki. Yukiguni no minzoku (Folkways of the snow Country). Tokyo, Kocho Shorin, 1944. EA. Mit 367 fotogr. Abb. auf 200 Tafeln sowie einer Farb-Karte. (3Bl.), Tafelteil mit 105 S., Textteil 64 S., (1Bl.). Gr. 8°. Original-Einband mit Deckel-Silberprägung. Originalumschlag. Der fragile Original-Umschlag komplett mit Japanpapier hinterlegt und ausgebessert; der Rücken des Originaleinbandes wurde restauriert unter weitestgehender Erhaltung der Rückenbeschriftung. Innen ist das Buch bis auf einige einzelne minimale Knickspuren ausgezeichnet erhalten, sauber, vollständig und fest in der Bindung. Yanagita war ein in Japan hochangesehener und äußerst produktiver Ethnologe, er wird als der Vater der japanischen Volkskunde bezeichnet. Die 367 Fotografien in diesem sehr seltenen Werk beleuchten sämtliche Aspekte des japanischen Volkslebens der 30er-Jahre des 20ten Jahrhunderts. (Keine Nennung im JAP; eine einzige Bibliothek weltweit nach dem KvK).

Bestellnummer: kai1394
Preis: 420 EUR



Versandkonditionen